Kategorie: Unternehmen

© hansenn - Fotolia.com
trenner

Hermes Fulfilment rüstet sich für das wachsende Online-Geschäft und hat deshalb In Löhne in Nordrhein-Westfalen ein Logistikzentrum umbauen lassen. Zu diesem Zweck wurde eine bereits vorhandene Halle abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Außerdem erfolgt parallel dazu im nahe gelegenen Gewerbegebiet Scheidkamp ein weiterer Neubau eines Logistikzentrums.

Kategorie: Unternehmen

© Michael Pohlgeers - Händlerbund
trenner

Flugzeuge, Frachter, ... was hat Amazon in der Logistik vor? Geheime Pläne, die jetzt aufgetaucht sind, erklären ziemlich genau was Amazon vorhat. Der Konzern möchte demnach eine eigene internationale Lieferkette aufbauen und dabei langfristig auf die Unternehmen DHL, UPS, FedEx verzichten. Online-Händler sollen dank Amazon langfristig mit nur wenigen Klicks Pakete international direkt über Amazon versenden können.

Kategorie: Unternehmen

© FedEx
trenner

Der aus dem amerikanischen Memphis stammende Paketzusteller FedEx weitet sein Liefergeschäft immer mehr nach Europa aus. In Skandinavien wurde jetzt ein neues Logistikgebäude eröffnet, das sich an einem Umschlagplatz par excellence befindet. Am Copenhagen Airport wurde jetzt die insgesamt 8.000 Quadratmeter umfassende Fläche eingeweiht.

Kategorie: Unternehmen

© Amazon
trenner

Berichten zufolge hat Amazon ein neues Gadget für die Logistik in den USA registrieren lassen. Ganz klar ist allerdings noch nicht, was das Gerät eigentlich kann. Spekulationen zufolge soll das Gerät in Logistikzentren eingesetzt werden und eventuell Logistikroboter abschalten können.

Kategorie: Unternehmen

© Olivier Le Moal - Fotolia.com
trenner

Es kommt hin und wieder vor, dass ein Empfänger eines Pakets etwas länger auf seine Sendung warten muss. Doch ein Facebook-Nutzer postete nun ein Foto von seiner Sendung, die satte viereinhalb Jahre unterwegs war. Von der DHL, die das Paket zustellte, erhielt er zunächst keine Erklärung für die beachtenswerte Lieferzeit – nur ein Aufkleber fand sich auf dem Paket.

Kategorie: Unternehmen

© United Parcel Service of America
trenner

Das vierte Quartal war für den United Parcel Service (UPS) ein überaus erfolgreicher Geschäftszeitraum. Weil diesmal im Weihnachtsgeschäft keine gravierenden Probleme auftraten, hat sich das Unternehmen auch für das kommende Jahr eine Umsatzsteigerung vorgenommen.