Banner
Logo logistik Watchblog
© DPD Austria
Trenner

Österreichs privater Paketdienst, DPD Austria, ist als bester KMU (kleine und mittlere Unternehmen) mit dem HERMES Verkehr.Logistik.Preis 2017 für den City Hub in der Seestadt Aspern in Wien ausgezeichnet worden. DPD Austria setzte sich dabei gegen GLS Austria und Berger Logistik durch. Der City Hub in Wien punktete mit Umweltfreundlichkeit und geringer CO2- und Lärmbelastung. DPD Austria habe damit ein starkes Zeichen für innovative Logistik im urbanen Raum gesorgt.

...weiterlesen

© Amazon.com - Screenshot
Trenner

Sollte Amazon ab April frische Lebensmittel liefern, scheint die DHL als Versandpartner zu kooperieren – so besagen es zumindest die neusten Gerüchte. Außerdem in unserem Logistik-Newsflash: Amazon eröffnet in Bochum Ende März ein neues Verteilzentrum, DocMorris erhöht die Durchsatzzahl, MediaMarkt hat seine Logistik neu vergeben, Güterzüge sollen leiser werden und ein Accelerator-Programm sucht Logistik-StartUps.

...weiterlesen

© Vytautas Kielaitis - Shutterstock.com
Trenner

Die DHL hat in Hong Kong ein neues Fulfillment-Zentrum eröffnet, um vor allem den Handel nach China zu vereinfachen. Außerdem in diesem Logistik-Newsflash: Die Schweizerische Post will kommerziell Drohnen einsetzen, bei der Logimat-Messe hat der Technologie-Konzern Linde eine neue Inventur-Drohne vorgestellt, die belgische Polizei ist gegen mehrere Transportunternehmen vorgegangen und der Umsatz der DB Cargo ist im letzten Jahr extrem nach unten gegangen.

...weiterlesen

© Travel mania - Shutterstock.com
Trenner

Wenn es nach Berechnungen und Analysen des Beratungsunternehmens Brand Finance geht, ist UPS das wertvollste Logistikunternehmen weltweit. Damit kann der US-Logistiker seinen ersten Platz erfolgreich verteidigen und seinen Konkurrenten FedEx abermals in die Schranken weisen. In die Top-25-Liste haben es aber auch einige deutsche Unternehmen geschafft.

...weiterlesen

© Liefery
Trenner

Die Same-Day-Delivery-Spezialisten von Liefery haben eine Finanzierungsrunde abgeschlossen. Investor Hermes übernimmt damit die Mehrheit am Unternehmen. Liefery soll als eigenständiges Unternehmen erhalten bleiben. Mit den Zusatzeinnahmen soll vor allem in Software und die internationale Expansion investiert werden. Hermes will sich mit der Übernahme eine führende Position im Marktsegment der taggleichen Lieferung sichern.

...weiterlesen

© AR Pictures – shutterstock.com
Trenner

Das Jahr 2016 war für die Deutsche Post DHL Group ein äußert erfolgreiches. Das Unternehmen selbst spricht von einem Rekordquartal. Und tatsächlich: Die Zahlen aus dem veröffentlichten Geschäftsbericht dürften keine Wünsche offen lassen, denn der operative Gewinn liegt bei 3,5 Milliarden Euro. Damit hat der Konzern sein EBIT-Ziel für 2016 erreicht. Auch wenn sämtliche Unternehmensbereiche an dem Erfolg beteiligt sind: Der Bereich Post - eCommerce - Parcel (PeP) bleibt treibende Kraft.

...weiterlesen

Anchor Top


 
 
Banner