Logo logistik Watchblog
insta_photos / Shutterstock.com
Trenner

Das Weihnachtsgeschäft ist noch in vollstem Gange und schon jetzt hat die Deutsche Post mehr Pakete ausgeliefert als im gesamten letzten Jahr. Jetzt hat das Unternehmen außerdem die Fristen bekanntgegeben, damit die Sendungen pünktlich unter dem Baum liegen.


marcociannarel/Shutterstock.com
Trenner

Ein Student der Universität Bayreuth wollte seine Hausarbeit nur wenige Kilometer innerhalb der Stadt verschicken. Doch stattdessen schickte die Deutsche Post die Arbeit ins über 3.000 Kilometer entfernte Beirut.


© Ververidis Vasilis/Shutterstock.com
Trenner

Die Gewerkschaft Verdi hat erneut zu Arbeitsniederlegungen beim Online-Riesen Amazon aufgerufen. Ausgerechnet am Black Friday, einem der umsatzstärksten Einkaufstage des Jahres, wird in sechs Logistikzentren gestreikt.


© UPS
Trenner

Seit 2017 betreibt der Paketdienstleister UPS ein Mikrodepot in der Frankfurter Innenstadt. Das Pilotprojekt wurde jetzt nicht nur verlängert, das Depot hat auch einen neuen Anstrich bekommen, für mehr Akzeptanz der Bevölkerung.


© Deutsche Post DHL Group
Trenner

Die Deutsche Post will ihr Tochterunternehmen StreetScooter loswerden, schon länger ist bekannt, dass die Produktion der Elektrotransporter bald ausläuft. Nun hat sich ein Politiker an den Tesla-Chef Elon Musk mit der Bitte gewandt, das deutsche StartUp zu kaufen.


Hermes/Willing-Holtz
Trenner

Die Peak Season ist in vollem Gange, nun führen Shopping-Aktionen wie Black Friday und Cyber Week zu einem Höhepunkt: Etwa ein Drittel der Sendungen aus dem Weihnachtsgeschäft werden von Hermes voraussichtlich in der kurzen Zeitspanne von Ende November bis Mitte Dezember bewegt.


Anchor Top