Logo logistik Watchblog
nitpicker / Shutterstock.com
Trenner

Die Deutsche Post DHL Group will ihr Wachstum in den Kerngeschäften weiter fortsetzen und in den kommenden Jahren zwei Milliarden Euro in die digitale Transformation investieren. Das geht aus der jetzt veröffentlichten „Strategie 2025“ hervor. Außerdem will der Konzern seinen Gewinn weiter nach oben schrauben.


Screenshot: Hey Aaron!!! / YouTube
Trenner

Über die harte Arbeit der Paketboten wird immer wieder berichtet, nun hat der YouTuber Hey Aaron!!! sich ein Bild aus erster Hand verschafft: Für einen Tag heuert er bei DHL als Praktikant an und fühlt dem Unternehmen und seinem „Betreuer“ auf den Zahn – Herausgekommen ist ein etwas verrückter, aber durchaus interessanter Beitrag über die Arbeit als Paketzusteller.


alexfan32 / Shutterstock.com
Trenner

Seit Mitte Juli konnten via Hermes keine Pakete in die Schweiz gesendet werden. Der KEP-Dienstleister musste den Versand aussetzen. Für Privatkunden steht dieser Service nun aber wieder zur Verfügung – inklusive FAQs und Informationen zum Versand. Auch für Geschäftskunden wird eine Lösung in Aussicht gestellt.


© Amazon / Business Wire
Trenner

Amazon hat jüngst ein Klimaschutzversprechen abgegeben – so will das Unternehmen bis zum Jahr 2040 CO2-neutral arbeiten und schon zehn Jahre eher die Zielsetzungen aus dem Pariser Umwelt-Abkommen erreichen. Amazon-Mitarbeiter kritisieren, dass die Klimaziele des Konzerns noch nicht ambitioniert genug seien.


Djda/shutterstock.com
Trenner

Erneute Preisanpassung bei der DPDHL Group: DHL Express, Anbieter für internationale Expressdienstleistungen, wird zum 1. Januar 2020 seine Preise um 4,9 Prozent anheben. Für bestimmte Express-Sendungen könnte die Gebührenanpassung sogar noch höher ausfallen. DHL Express begründet die Preiserhöhung unter anderem mit steigender Inflationsraten.


ricochet64/shutterstock.com
Trenner

Ab 2020 müssen Geschäftskunden der DHL mit individuell vereinbarten Konditionen tiefer in die Tasche greifen. Wie der Bonner Logistiker jetzt selber mitteilte, werden auch in diesem Bereich die Preise für den Paketversand deutlich angehoben werden. Grund sind vor allem die gestiegenen Transport- und Personalkosten.


Anchor Top