Logo logistik Watchblog
© trans-o-flex
Trenner

Der Expressdienstleister Trans-o-Flex hebt zum Anfang des kommenden Jahres seine Preise an. Grund sei die Finanzierung sowohl der gestiegenen Löhne für Fahrer, aber vor allem auch der Ausbau der IT und die Suche nach entsprechenden Fachkräften.


© GLS Germany
Trenner

Der KEP-Dienstleister GLS bezieht ab sofort für all seine Standorte nur noch nachhaltigen Strom. Seit Anfang dieses Monats transportiert GLS daher nun alle Pakete in Deutschland klimaneutral. An den Kosten für die Klimaschutz-Maßnahmen des Unternehmens werden auch Geschäftskunden durch einen Aufpreis beteiligt.


Bjoern Wylezich / Shutterstock.com
Trenner

Die Deutsche Post DHL Group will nicht zwingend Eigentümer des Elektrofahrzeugherstellers StreetScooter bleiben, denn auch in diesem Jahr sollen die E-Autos für ein deutliches Minus in der Konzernkasse sorgen. Doch setzt man bei der Post-Tochter auch weiterhin auf Wachstum und Internationalisierung – ab sofort verstärken hier zwei Top-Manager aus der Autoindustrie das Management.


Nehris / Shutterstock.com
Trenner

Die „extreme Belastungssituation in der Zustellung“ soll in diesem Jahr zu deutlich mehr Unfällen von Zustellern der Deutschen Post geführt haben. Aus diesem Grund fordere der Konzern nun mehr Vorsicht. Besonders brisant: Aus internen Unterlagen soll hervorgehen, dass Mitarbeitern bei Unfällen mit Lohnkürzungen rechnen müssen.


Bjoern Wylezich / Shutterstock.com
Trenner

Die Deutsche Post DHL Group weitet ihr Netz an Paketstationen in Deutschland aus und wird in den kommenden drei Jahren weitere 3.000 Automaten in Betrieb nehmen. Ab 2021 sollen die Kunden des Logistikers dann insgesamt 7.000 Stationen im gesamten Bundesgebiet für den Paketempfang und -versand nutzen können.


© Screenshot Reddit.com
Trenner

Kreative Methoden der Zusteller, ein Paket beim Kunden abzuliefern, gibt es immer wieder. In den USA hat sich ein Bote des US-amerikanischen Post-Dienstes USPS jetzt die Mühe gemacht, eine eigentlich zu große Sendung doch noch in den Briefkasten des Empfängers zu bekommen. Blöd nur, dass dabei nicht nur die Ware sondern auch der Briefkasten ordentlich gelitten hat.


Anchor Top