Kategorie: Recht

Sasun Bughdaryan / Shutterstock.com
trenner

Die Lkw-Hersteller Daimler, MAN, Scania und drei weitere haben sich illegal abgesprochen. Recht haben und Recht bekommen sind jedoch zwei verschiedene Dinge, weshalb die Streitigkeiten sich zuletzt nur noch um die Frage drehten, wo geklagt werden darf.

Kategorie: Recht

Maridav / Shutterstock.com
trenner

Vermeintliche Pakete abgeben und dann abkassieren – die Polizei Dortmund warnt jetzt vor dieser neuen Betrugsmasche.

Kategorie: Recht

Mario Hagen / Shutterstock.com
trenner

Der Flughafen Leipzig/Halle soll als logistisches Drehkreuz deutlich ausgebaut werden und künftig auch nachts noch mehr Starts und Landungen ermöglichen. Protest regt sich nicht nur von Anwohnern, sondern auch von Aktivisten. Eine Demo am 10./11. Juli könnte einen Millionenschaden verursacht haben.

Kategorie: Recht

BAO-Images Bildagentur / Shutterstock.com
trenner

Im Verpackungsgesetz kommt es durch eine Gesetzesnovelle zu einigen Änderungen. Diese treten schrittweise in 2021 und 2022 in Kraft. Seit dem 3.7.2021 muss nun hinsichtlich bestimmter Verpackungen eine Hinweispflicht erfüllt werden.

Kategorie: Recht

r.classen / Shutterstock.com
trenner

Seit dem 1. Juli ist die 22-Euro-Freigrenze für importierte Waren abgeschafft. Kleine Lieferungen aus Nicht-EU-Staaten werden deshalb teurer. Paketdienste erheben zudem teilweise Servicegebühren. 

Kategorie: Recht

Doidam 10 / Shutterstock.com
trenner

Am 11. Juni 2021 hat der Bundestag das umstrittene Lieferkettengesetz beschlossen. Im Kampf gegen die globale Ungerechtigkeit sollen deutsche Unternehmen zukünftig stärker auf die Einhaltung von Menschenrechten und Umweltstandards bei ihren Zulieferern achten. Update: Auch Bundesrat stimmt Lieferkettengesetz zu.