Kategorie: Recht

BAO-Images Bildagentur / Shutterstock.com
trenner

Im Verpackungsgesetz kommt es durch eine Gesetzesnovelle zu einigen Änderungen. Diese treten schrittweise in 2021 und 2022 in Kraft. Seit dem 3.7.2021 muss nun hinsichtlich bestimmter Verpackungen eine Hinweispflicht erfüllt werden.

Kategorie: Recht

r.classen / Shutterstock.com
trenner

Seit dem 1. Juli ist die 22-Euro-Freigrenze für importierte Waren abgeschafft. Kleine Lieferungen aus Nicht-EU-Staaten werden deshalb teurer. Paketdienste erheben zudem teilweise Servicegebühren. 

Kategorie: Recht

Doidam 10 / Shutterstock.com
trenner

Am 11. Juni 2021 hat der Bundestag das umstrittene Lieferkettengesetz beschlossen. Im Kampf gegen die globale Ungerechtigkeit sollen deutsche Unternehmen zukünftig stärker auf die Einhaltung von Menschenrechten und Umweltstandards bei ihren Zulieferern achten. Update: Auch Bundesrat stimmt Lieferkettengesetz zu.

Kategorie: Recht

OFC Pictures / Shutterstock.com
trenner

Nach einem Urteil des EuGH im Herbst 2020 liegen mittlerweile rund 36.000 Anträge zur Erstattung der Lkw-Maut beim Bundesamt für Güterverkehr. Für Deutschland könnte es teuer werden.

Kategorie: Recht

GreenOak / Shutterstock.com
trenner

Kleinsendungen aus China sind im Visier der EU. Mit Steuervermeidung soll jetzt Schluss sein. Der Import von Waren wird stärker reguliert.

Kategorie: Recht

Aleksandar Tasevski / Shutterstock.com
trenner

Die italienische Finanzpolizei prüft Steuerunregelmäßigkeiten bei der DHL-Tochter Supply Chain Italy. Die Behörden werfen dem Logistiker vor, Mehrwertsteuer und Sozialabgaben nicht gezahlt zu haben. DHL arbeite gemeinsam mit den Behörden an der Klärung.