Kategorie: Recht

OFC Pictures / Shutterstock.com
trenner

Nach einem Urteil des EuGH im Herbst 2020 liegen mittlerweile rund 36.000 Anträge zur Erstattung der Lkw-Maut beim Bundesamt für Güterverkehr. Für Deutschland könnte es teuer werden.

Kategorie: Recht

GreenOak / Shutterstock.com
trenner

Kleinsendungen aus China sind im Visier der EU. Mit Steuervermeidung soll jetzt Schluss sein. Der Import von Waren wird stärker reguliert.

Kategorie: Recht

Aleksandar Tasevski / Shutterstock.com
trenner

Die italienische Finanzpolizei prüft Steuerunregelmäßigkeiten bei der DHL-Tochter Supply Chain Italy. Die Behörden werfen dem Logistiker vor, Mehrwertsteuer und Sozialabgaben nicht gezahlt zu haben. DHL arbeite gemeinsam mit den Behörden an der Klärung.

Kategorie: Recht

MOLPIX / Shutterstock.com
trenner

Die Preise für Importgüter könnten steigen. Im Rahmen des „Green Deals“ für mehr Klimaschutz hatte die EU-Kommission einen Aufpreis für bestimmte aus dem Ausland eingeführte Produkte angekündigt. Nun werden die Pläne konkreter.

Kategorie: Recht

eivanov / Shutterstock.com
trenner

An jeder Brücke befindet sich eine Angabe, wie hoch das durchfahrende Fahrzeug maximal sein darf. Fährt ein Lkw-Fahrer trotzdem hindurch, obwohl sein Fahrzeug zu groß ist, muss er bzw. sein Unternehmen für den Schaden haften.

Kategorie: Recht

MNBB Studio / Shutterstock.com
trenner

Dem Transportwesen kommt im Alltag eine besondere Bedeutung zu. Meist gelangt die Frage, welches Recht auf den Vertrag anzuwenden ist und wonach sich die Rechte und Pflichten der Parteien bestimmen, erst zu spät auf den Tisch.