Kategorie: Recht

vectorlab2D / Shutterstock.com
trenner

Ein Zustellfahrer hatte mit seinem Fahrzeug Schaden an einem parkenden Auto verursacht – sich jedoch schnell vom Unfallort entfernt. Ein sechsjähriges Mädchen hatte den Vorfall jedoch beobachtet und der Polizei gemeldet, zum Dank gab es einen Teddy.

Kategorie: Recht

Zhuravlev Andrey / Shutterstock.com
trenner

Im Raum Ulm sind nach und nach mehrere Hundert Pakete aus dem Lager eines Paketdienstleisters entwendet worden. Zwei Tatverdächtige konnten jetzt vorläufig festgenommen werden.

Kategorie: Recht

Andrey_Popov / Shutterstock.com
trenner

In Cottbus sind zuletzt vermehrt Diebstähle von Postsendungen aufgetreten: Die Täter entwendeten die Briefe und Päckchen direkt aus den Briefkästen. Die örtliche Polizei sucht nun nach Zeugen und weiteren Opfern. 

Kategorie: Recht

REDPIXEL.PL / Shutterstock.com
trenner

Wegen illegaler Preisabsprachen hat die EU 2016 sechs Lkw-Hersteller zu einem Milliarden-Bußgeld verdonnert. Es folgten unzählige Schadensersatzklagen der Betroffenen, mit mehr oder weniger erfolgreichem Ausgang. Nun nimmt der Skandal um das Lkw-Kartell wieder Fahrt auf.

Kategorie: Recht

Artie Medvedev / Shutterstock.com
trenner

Erneut werden betrügerische Nachrichten mit Benachrichtigungen zum Verbleib von Sendungen versandt, die angeblich Sendungen von UPS betreffen. Empfänger sollen Zollgebühren zahlen – verpflichten sich jedoch zu einem Abonnement.

Kategorie: Recht

© Hauptzollamt Gießen
trenner

Anfang Mai hat der deutsche Zoll in vier Bundesländern gleichzeitig groß angelegte Kontrollen bei KEP-Dienstleistern durchgeführt. Den Beamten ging es hauptsächlich um Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung, aber auch die Zahlung des gesetzlichen Mindestlohnes wurde kontrolliert.