Logo logistik Watchblog
designer491 / Shutterstock.com
Trenner

Chinesische Online-Händler mussten beim Versand nach Deutschland bislang nur ein geringes Porto zahlen. Das soll sich nun ändern. Noch in diesem Jahr darf die Deutsche Post dank einer neuen Regelung die Gebühren für Päckchen aus China im zweistelligen Prozentbereich erhöhen. In den kommenden Jahren kann das Porto dann noch weiter angehoben werden.


mustafaclk / Shutterstock.com
Trenner

Der Coronavirus und dessen Folgen bestimmen aktuell die Medienlandschaft. Bereits über 170 Menschen sind an der durch den Virus ausgelösten Lungenkrankheit gestorben. In China werden nun Maßnahmen ergriffen, die auch die deutsche Logistikbranche und den hiesigen Online-Handel betreffen könnten. Erste Warenlager sollen bereits vorübergehend geschlossen worden sein.


aleks333 / Shutterstock.com
Trenner

Um der Paketflut Herr zu werden, hat sich die CSU im Münchener Stadtrat jetzt für eine neue Regelung eingesetzt. So soll in neuen Wohngebieten und bei Neubauten die Errichtung einer Packstation Pflicht werden. Mit dem Schritt will man für eine nachhaltige Paketlogistik sorgen.


Cineberg / Shutterstock.com
Trenner

Müssen wir schon bald nicht mehr zu festen Paketstationen, sondern kommen diese direkt zu uns gefahren? Ein neues Patent von Amazon lässt spekulieren, dass der Online-Händler aktuell an einer mobilen Packstation auf Rädern arbeitet. Ob der Paketroboter mit Fächern aber tatsächlich irgendwann durch die Straßen fährt, ist unklar.


Andy Dean Photography / Shutterstock.com
Trenner

Dass schon bald eine ganze Flotte von Lieferdrohnen über unsere Köpfe schwebt und Alltagsgegenstände zustellt, hält UPS-Chef David Abney für unwahrscheinlich. Er glaubt, dass sich die Lieferung mit den autonomen Fluggeräten auf Spezialzwecke beschränken wird, fliegende Zahnpasta für Privathaushalte schließt er aus.


© ECE
Trenner

Der Center-Betreiber ECE treibt die Digitalisierung der eigenen Einkaufszentren voran. In Zusammenarbeit mit Hermes soll es Kunden künftig möglich sein, online in den zugehörigen Geschäften zu bestellen und sich die Waren anschließend direkt von dort aus noch am selben Tag liefern zu lassen. 


Anchor Top