TradeWorld 2019
Logo logistik Watchblog
© DPD
Trenner

Der 3D-Druck gilt als einer der wegweisenden Zukunftstrends. Einige Experten prophezeihen bereits, dass sich Menschen in Zukunft Produkte nicht mehr nach Hause bestellen müssen, sondern sie selbst in den eigenen vier Wänden mit 3D-Druckern herstellen können. Die Logistik könnte diese Entwicklung aber mit Sorge betrachten, denn dadurch würde ein großer Teil des Paketvolumens wegfallen und die Branche in ernste Schwierigkeiten geraten. Wir haben mit Philipp Anhalt, Director Strategy & Business Development bei DPD, über die Logistik und den 3D-Druck gesprochen.


© Pakx
Trenner

Die Gründer von Pakx hatten es satt wegen ihrer Pakete ewig in der Schlange zu stehen. Deshalb haben sie Pakx ins Leben gerufen, welches eine personalisierte und zeitlich genau abgestimmte Zustimmung erlauben soll. Im Interview haben wir mit dem Gründer Elias Kuby gesprochen.


© Emmasbox
Trenner

Bei der Online-Bestellung von Lebensmitteln ist es besonders ärgerlich, wenn der Empfänger nicht erreichbar ist. Zudem spielt das Thema Kühlung für bestimmte Lebensmittel eine große Rolle. Eine Lösung für dieses Problem hat sich das Münchner Unternehmen Emmasbox auf die Fahnen geschrieben. Wir sprachen mit Firmengründer Michael Reichelt über die gekühlten Abholboxen für Lebensmittel.


© obs - Pakadoo
Trenner

Wer seine bestellten Pakete im Büro empfangen kann, hat nach der Arbeit mehr Freizeit. So lautet das Motto der Logistics International Group, die deshalb Pakadoo - einen Service zum Paketempfang am Arbeitsplatz - ins Leben gerufen hat. Wir haben im Interview mit dem Geschäftsbereichsleiter Markus Ziegler über das Konzept gesprochen.


© DPD
Trenner

Das Thema Digitalisierung ist offenbar in der Logistik noch nicht richtig angekommen. Studien beklagen, dass die Branche bei der Nutzung digitaler Möglichkeiten im Vergleich zu anderen Branchen hinterher hinkt. Im Interview haben wir mit Michael Knaupe, Director Produkte und Services bei der DPD, über seine Sicht auf das Thema und aktuelle Entwicklungen bei der DPD gesprochen.


© TradeWorld 2016
Trenner

Im Interview schaut Dr. Petra Seebauer, Geschäftsführerin der EUROEXPO Messe- und Kongress-GmbH, auf die anstehende TradeWorld. Sie erwartet mehr Aussteller als im Vorjahr, freut sich über erste StartUps aus der Logistik und spricht über wichtige Themen in diesem Jahr.


Anchor Top
 
 
TradeWorld 2019