Logo logistik Watchblog
Blogmenü
© LogiMAT
Trenner

Roboter, autonom fahrende Helfer und viele Daten – selten war so klar, wo sich eine Branche hin bewegt und welchen Herausforderungen sie sich in den kommenden Jahren stellen muss. Die 16. LogiMAT, die am 13. März ihre Tore in Stuttgart öffnete, setzte dabei auch ein kleines Zeichen, denn die Auszeichnung „Bestes Produkt“ ging drei Mal an intelligente Lösungen, die die Arbeit in der Intralogistik erleichtern sollen. Fragt sich dabei nur, wie der Mensch dabei mit all dem klar kommt.


© CeMAT
Trenner

Wenn es um Themen wie Industrie 4.0 und Logistics 4.0 geht, dann ist keine Messe so wichtig wie die in Hannover stattfindende CeMAT. Zusammen mit der Hannover Messe ist die CeMAT zwischen dem 23. und 27. April der globale Treffpunkt der Branche. In diesem Jahr will die Messe mit einem umfangreichen Portfolio an intelligenten Logistiklösungen zeigen, wie und womit die digitale Transformation erfolgreich klappen kann.


© LogiMAT
Trenner

In einem Monat öffnet die 16. LogiMAT in Stuttgart ihre Pforten. Die internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement bietet den Besuchern einen vollständigen Marktüberblick und kompetente Wissensvermittlung. Neben einer Vielzahl von internationalen Ausstellern bietet die LogiMAT ein umfassendes Rahmenprogramm mit Fachforen, dem Innovationen Forum und Live-Vorführungen.


EHI LOG 2017 © Axel Schulten
Trenner

In Köln findet am 18. und 19. April 2018 der 24. Handelslogistik Kongress statt. Unter dem Motto „Handelslogistik zukunftsfähig gestalten" treffen sich dort Entscheider aus den Bereichen Logistik und Verpackung in Handel und Industrie sowie deren Dienstleistungspartner, um über gewinnbringende Strategien und erfolgsversprechende Konzepte für die aktuellen Herausforderungen der Handelslogistik zu diskutieren.


© BVL / Kai Bublitz
Trenner

In Berlin findet aktuell der 34. Deutsche Logistik-Kongress unter dem Motto „Neues denken – Digitales leben“ statt. Gleich zu Beginn präsentierte der BVL-Vorstandsvorsitzende Prof. Dr. Raimund Klinkner einen offenen Brief an die Mitglieder des Deutschen Bundestages, der Forderungen in fünf politischen Handlungsfelder mit höchster Relevanz für die Logistik nennt. Zudem wurde bei der Gala auch der Deutsche Logistik-Preis des BVL verliehen.


© Matej Kastelic – shutterstock.com
Trenner

In Österreich findet bald zum zweiten Mal der eCommerce Logistik Day statt. Wie der Titel schon verrät, wird sich bei der Veranstaltung in Wien am 28. September alles rund um das Themenfeld Logistikprozesse der E-Commerce- und Multichannel-Branche drehen. Doch das ist nicht alles, denn direkt am Anschluss, am 29. September, treffen sich die „Logistic Natives“ zum siebten Mal, um über aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen der Branche zu beraten.