TimoCom – Wir bringen Fracht und Laderaum zusammen.
Logo logistik Watchblog

Zusammen mit sieben Unternehmen lädt die Descartes Systems (Germany) GmbH am Dienstag, den 26. Juni 2018, ab 9:00 Uhr zur 2. Virtual E-Commerce Conference 2018 ein. Thematischer Schwerpunkt: Logistik!

2. Virtual E-Commerce Conference
© Descartes Systems (Germany) GmbH

E-Commerce und Logistik sind nicht voneinander zu trennen. Ob Lager oder Versand – beides muss Hand in Hand gehen, um den Kunden ein gutes Einkaufserlebnis bieten zu können. Die 2. Virtual E-Commerce Conference am 26. Juni 2018 hat die Logistik deshalb zum Schwerpunkt gemacht.

Unter dem Motto „007 Logistikfieber“ finden am 26. Juni 2018 mehr als zehn Vorträge aus dem Bereich der E-Commerce Logistik statt: von Praxistipps, Cross-Border-Logistik, Fulfillment-Strategien, Insights bis zu rechtlichen Updates.

Das Besondere an der 2. Virtual E-Commerce Conference ist jedoch, dass Teilnehmer nicht das Haus verlassen müssen, um daran teilnehmen zu können. Wer sich für einen der Vorträge interessiert, kann sich kostenfrei registrieren und zu der angekündigten Vortragszeit einwählen. Denn mit dem „Hop On Hop Off“-Prinzip entscheidet man selbst, welchen Vortrag man hören möchte. Wird es für die Zuhörer zeitlich eng oder kommt ein wichtiger Termin dazwischen, erhalten die Besucher die Aufzeichnung der Vorträge im Nachgang via E-Mail zugesendet. Mehr als 500 E-Commerce Begeisterte nahmen im letzten Jahr live an der Online-Conference teil.

Alle Infos zum Programm sowie die Anmeldung gibt es auf www.pixi.eu/virtual-e-commerce-conference.

Vortragsübersicht:

  • So sieht das perfekte E-Commerce Lager aus – Best Practices aus der Praxis (Alexander Durz, Logistics & Process Consultant, pixi* - Descartes Systems Group)
  • Praxistipps für Cross Border Logistik – Stolpersteine und Strategien (Henning Heesen, Managing Director, Salesupply Deutschland GmbH)
  • Rechtliches im E-Commerce Lager – Was Online-Händler 2018 wissen müssen (Luisa Löfflad, M.A. in Staatswissenschaften (Recht und Politik), Händlerbund e.V.)
  • International auf der sicheren Seite: Wie Sie hohe Strafen beim grenzübergreifenden Versand vermeiden (Dirk Haschke, Vice President E-Commerce Operations, pixi* - Descartes Systems Group)
  • Vom Umgang mit Peaks (Bis zu 10.000 Pakete am Tag), dem Einsatz richtiger Technologie, Lagerstrukturen u.v.m. (Roman Matthäsius und Georg M. Dittrich, Gründer & CEOs, Maskworld.com)
  • Erfolgreich Wachsen im E-Commerce – wie etablierte Online-Händler interne Logistik-Prozesse abwickeln (Chris Mayr, Software Consultant, pixi* - Descartes Systems Group)
  • Dschungel der Logistikdaten – Welche Daten sind wirklich wichtig? (Lothar Hättich, Geschäftsführer, Pierau Unternehmensberatung GmbH)
  • Trendthema Home Delivery – Beispiele und die richtigen Werkzeuge für eine erfolgreiche Umsetzung! (Roland Mischke, Sales Executive, pixi* - Descartes Systems Group)
  • Fulfillment aus 2 Perspektiven – Fulfillment Roadmap für Online-Händler & So erschließen Fulfillment-Anbieter erfolgreich den B2C E-Commerce Markt (Thomas Finke, Leitung Vertrieb eCommerce, B+S GmbH Logistik und Dienstleistungen)
  • Nicht ohne meine Händler! Fulfillment von und mit Ihren Handelspartnern am Beispiel Gabor.de (Josef Willkommer, Geschäftsführer/ CEO, TechDivision GmbH)

 

/ Geschrieben von Julia Ptock


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Captcha aktualisieren

Anchor Top


 
 
TimoCom – Wir bringen Fracht und Laderaum zusammen.