Logo logistik Watchblog
Blogmenü

Der Bereich Logistik gehört zu den Grundsteinen eines jeden Online-Geschäfts. Um Händlern bei der Optimierung zu helfen, veranstalten der Händlerbund und Parcel.One in Butzbach (Hessen) den Workshop „Logistische Herausforderungen im E-Commerce“.

Logistische herausforderungen im E-Commerce
© Händlerbund

Logistik und E-Commerce gehen Hand in Hand. Ohne funktionierende Abläufe im Hintergrund, hat kein Online-Händler die Chance, gegen die Konkurrenz zu bestehen. Dabei gibt es sehr viele Aspekte zu beachten.

Gerade der Versand weist viele kritische Stellen auf und mit den gesteigerten Servicewünschen der Kunden nach Next Day oder Same Day Delivery sehen sich viele Händler mit neuen und schwer umsetzbaren Herausforderungen konfrontiert. Dabei gilt es für Händler nicht nur geeignete Logistikpartner zu finden, die den eigenen Vorstellungen bezüglich Angebot, anfallender Kosten und Service entsprechen, sondern auch bei der Beschaffung benötigter Verpackungen, entsprechende Verpackungslizenzierungen im Blick zu behalten. Auch die Retourenfrage stellt Unternehmen immer wieder vor Herausforderungen. Vom Versand ins Ausland oder der Lagerung von Waren ganz zu schweigen.

Highlight: Besichtigung des Lagers von Parcel.One

Im Workshop „Logistische Herausforderungen im E-Commerce“, der am 06. Juni 2018 in hessischen Butzbach in den Räumen von Parcel.One und im Rahmen des Händlerbund E-Commerce Campus stattfindet, werden die verschiedensten Problem- und Fragestellungen rund um den Versand beleuchtet.

Die Agenda des eintägigen Events sieht unter anderem Vorträge zu den Themen „Logistische Herausforderungen und on Demand Produktion im E-Commerce – ein Onlinehändler erzählt von seinen Erfahrungen“, „Verpackungsoptimierung“ und  „Internationaler Versand“ vor. Als Referenten konnten beispielsweise Torben Greve von Vereinigte Papierwarenfabriken GmbH, Evgenij Bazenov von Parcel.One, Stephan Handke von der JTL-Software GmbH gewonnen werden.

Als besonderes Highlight wird es am Ende des Workshops noch eine Besichtigung des Lagers von Parcel.One geben.

Die Agenda des Workshops „Logistische Herausforderungen im E-Commerce“ kann hier eingesehen werden. Preislich liegen die Tickets für Online-Händler bei 119,00 Euro (inkl. MwSt.). Händlerbund-Mitglieder sparen 20 Euro und zahlen für ein Ticket 99,00 Euro (inkl. MwSt.). Da die Anzahl der Teilnehmer begrenzt ist, sollte man sich beeilen und schnell ein Ticket buchen.

Hier geht’s zur Ticketbuchung!

 

/ Geschrieben von Julia Ptock


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Captcha aktualisieren