Logo logistik Watchblog
Bartle Halpin / Shutterstock.com
Trenner

Der Coronavirus hat bereits deutliche Auswirkungen auf Unternehmen und Wirtschaft. Und auch an der Logistik geht der Ausbruch der Krankheit nicht spurlos vorbei: Die Deutsche Post hat nun entsprechende Maßnahmen ergriffen und den Paketversand nach China gestoppt.


vipman / Shutterstock.com
Trenner

Der internationale Postversand nach China wurde aufgrund des Coronavirus deutlich eingeschränkt. Die Schweizerische Post nimmt aus diesem Grund keine Pakete und Briefe mehr nach China an. Bereits jetzt würde man auf einem Berg an Paketen sitzen, so das Unternehmen. Wegen der beschränkten Transportmöglichkeiten kommt es auch bei Paketen aus China zu Verzögerungen.


Mike Mareen / Shutterstock.com
Trenner

Online-Händler Amazon erweitert seine Kapazitäten am Flughafen Leipzig/Halle und baut eine neue rund 20.000 Quadratmeter große Frachthalle. Bereits in den kommenden Tagen soll mit den Arbeiten begonnen werden. Amazon will mit der neuen Halle die Arbeitsabläufe beim Verladen der Sendungen optimieren.


Kittyfly / Shutterstock.com
Trenner

In den frühen Morgenstunden kam es in einem Logistikzentrum der DHL in Krefeld zu einem Großeinsatz der Feuerwehr. Der Grund war ein rotes Pulver, welches beim Entladen eines Containers ausgetreten ist. Mehrere Mitarbeiter mussten in ein Krankenhaus eingeliefert werden, eine Task-Force ist dabei, das Pulver zu identifizieren.


eranicle / Shutterstock.com
Trenner

Der Online-Handel wächst immer weiter – und mit ihm auch die Paketbranche. Neue Zahlen der Bundesnetzagentur zeigen, dass die Paketbranche schon wieder einen neuen Umsatzrekord aufgestellt hat. Während die allgemeine Paketsparte zu immer neuen Höhenflügen ansetzt, sieht es bei Expresssendungen ein wenig anders aus.


Bjoern Wylezich / Shutterstock.com
Trenner

Bis dato war Jörg Sommer Chef der Post-Tochter und des Elektroauto-Herstellers StreetScooter – nun verlässt er das Unternehmen mit sofortiger Wirkung. Sommer war erst im April vergangenen Jahres als CEO eingesetzt worden. Nachfolger wird Markus Dörr. 


Anchor Top