TimoCom – Wir bringen Fracht und Laderaum zusammen.
Logo logistik Watchblog

Auf den deutschen Paketmarkt geht die Konsolidierung weiter. Wie jetzt bekannt wurde, soll es bereits ab Mai eine gemeinsame Abholungs- und Zustellungsorganisation von FedEx Express Deutschland und TNT geben.

Nahaufnahme FedEx Lieferwagen
© charnsitr / Shutterstock.com

In Deutschland steigt das Paketaufkommen. Der Markt befindet sich jedoch größtenteils in der Hand von einigen wenigen Playern wie DHL, Hermes, DPD, UPS und GLS. Doch neben diesen gibt es noch andere Dienstleister, die einen Teil vom Kuchen abholen wollen.

Um sich gegenüber der Konkurrenz breiter aufzustellen, haben FedEx Express Deutschland und TNT nun bekannt gegeben, in ausgewählten Gebieten eine gemeinsame Abholungs- und Zustellungsorganisation bilden zu wollen. Bereits ab Mai, so iBusiness, soll es so weit sein. Diese Ground Operations genannten Funktionen sollen in Deutschland für bessere Lauf- und Abholzeiten sorgen und die Flächenabdeckung beider Dienstleister verbessern.

Bedeutende Fortschritte gemacht, beide Unternehmen global zusammenzubringen

Auf die Zusammenlegung angesprochen, erklärt eine Sprecherin von FedEx: „Seit FedEx Express im Mai 2016 TNT übernommen hat, haben wir bedeutende Fortschritte gemacht, um unsere beiden Unternehmen global zusammenzubringen. Die Integration wird jetzt in Deutschland praktisch umgesetzt. Ein wichtiger Meilenstein auf unserem Weg zu einem vereinigten Unternehmen findet im Mai 2018 statt, wenn FedEx Express und TNT ihre Ground Operations in Berlin und Villingen-Schwenningen zusammenlegen. Sobald die lokalen Einsätze in Deutschland gänzlich integriert sind, werden Kunden davon profitieren, nur einen Kurier für all ihre Bedürfnisse im Versand zu haben.“ 

FedEx Express hatte im Mai 2016 den niederländischen Konkurrenten TNT Express übernommen. Nach unbestätigten Informationen soll FedEx für die Übernahme 4,4 Milliarden Euro gezahlt haben. Einen Übernahmeversuch von TNT durch UPS im Jahr 2013 scheiterte damals an der EU-Kommission.

FedEx erwirtschaftete im vierten Quartal des Geschäftsjahres 17/18 (Ende Februar 2018) einen Nettogewinn von 2,07 Milliarden Dollar. Der Umsatz belief sich auf 16,5 Milliarden US-Dollar.

 

/ Geschrieben von Julia Ptock


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Captcha aktualisieren

Anchor Top


 
 
TimoCom – Wir bringen Fracht und Laderaum zusammen.