Die GeoPost/DPDgroup hat einen neuen Chief Executive Officer ernannt. Yves Delmas folgt auf Boris Winkelmann. 

DPD-Logo an Gebäude
vladdon / Shuttterstock.com

Am 5. Mai gab Philippe Wahl, Präsident und CEO der La Poste-Gruppe und Vorstandsvorsitzender von GeoPost, die Ernennung des neuen CEO von DPD bekannt. 

Yves Delmas, Chief Executive Officer von GeoPost/DPDgroup und Executive Vice President der La Poste Gruppe
DPDgroup/© Patrice Maurein 2017

Yves Delmas wird außerdem Executive Vice President der La Poste-Gruppe und Mitglied des Vorstandes.

Nach dem tragischen Tod von Boris Winkelmann im Dezember 2021 hatte Yves Delmas bereits kommissarisch die Geschäftsführung von GeoPost/DPDgroup übernommen. 

Der 59-Jährige bringt 30 Jahre Erfahrung in der La-Poste-Gruppe mit und hatte in dem Konzern bereits mehrere Führungspositionen in den Paket- und Express-Tochtergesellschaften inne, etwa bei Chronopost und Jet Worldwide. Delmas war zudem Vorsitzender der spanischen GeoPost-Tochter SEUR, das unter seiner Leitung auf dem lokalen spanischen Expressmarkt führend wurde. Seit Mai 2016 war er Managing Director Europe der GeoPost/DPDgroup. 

DPD als Vorreiter für nachhaltige Zustellung und den E-Commerce

Unter Delmas Führung verfolge DPD nun weiter die Strategie „Together & Beyond 2025“. So ist es geplant, die GeoPost/DPDgroup „zum internationalen Vorreiter im Bereich der nachhaltigen Zustellung und zu einem führenden Impulsgeber für den E-Commerce zu machen“, wie das Unternehmen mitteilt. GeoPost werde u. a. die internationale Expansion fortsetzen. 

„Dank unserer DNA, die ihre Stärke aus unseren Mitarbeitern bezieht, sowie unseres Nachhaltigkeitsmodells und unternehmerischen Geistes, sind wir nun bereit, unsere Entwicklung zu intensivieren und die Umsetzung unseres strategischen Plans zu beschleunigen. Dies wird unser Leitprinzip zur Bewältigung der Herausforderungen und Chancen auf unserem Markt sein“, erklärte der neue CEO zum Amtsantritt.

Im vergangenen Jahr erreichte die DPD/GeoPost-Gruppe fast 15 Milliarden Euro Umsatz und stellte rund 2,1 Mrd. Sendungen zu.

Sie wollen immer über die neuesten Entwicklungen in der Logistik informiert sein? Mit unseren Newslettern erhalten Sie die wichtigsten Top-News und spannende Hintergründe direkt in Ihr E-Mail-Postfach – Jetzt abonnieren!
/ Geschrieben von Hanna Behn




Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Captcha aktualisieren