Logo logistik Watchblog
Blogmenü

Für Hermes-Kunden, die den sogenannten ProfiPaketService, sollen sich ab dem 1. April 2020 die Preise ändern. 

Hermes Logo auf Zustellfahrzeug
Cineberg / Shutterstock.com

Der KEP-Dienstleister Hermes bietet für seine Geschäftskunden den ProfiPaketService an. Kunden, die mehr als 300 Pakete zustellen möchten, können hier u. a. von einer persönlichen Betreuung, kurzen Versandlaufzeiten sowie von einer komfortable Versandabwicklung über das passende Hermes-Online-Versandportal profipaketservice.de bzw. Schnittstellen von Partnern, darunter Ebay, AfterBuy, DreamRobot oder Magento, profitieren. 

Zudem werden für Kunden, die diesen Versandservice in Anspruch nehmen, individuelle Preise vereinbart. Diese sollen nun zum 1. April dieses Jahres angepasst werden. Das geht aus einer Mitteilung hervor, die Online-Händler im Backend des ProfiPaketService erhielten. 

„Ab dem 01. April 2020 ändern sich unsere Preise! Die neuen Preise sowie die Möglichkeit der Zustimmung erhalten Sie ab dem 19. Februar 2020 nach Ihrem LogIn auf der Startseite“, zitiert ein User des SellerForums die Information. Zwei Händler berichten an dieser Stelle von einer Erhöhung der Versandpreise um etwa 10 Prozent. 

Hermes: Preise wurden leistungsbezogener gestaltet

Bei den Preisanpassungen in diesem Segment gebe es keinen festgelegten Turnus, sagte Hermes auf Nachfrage, wie häufig entsprechende Kostenänderungen erfolgen. Letztmalig sei eine Preisanpassung für diesen Service am 1. April 2019 erfolgt. Diese „betraf aber nicht alle Auftraggeber aus dem ProfiPaketService. Auch hier wurden die Anpassungen individuell verhandelt“, so ein Unternehmenssprecher. 

Konkrete Angaben dazu, in welcher Höhe die Preise im Schnitt angepasst wurden, machte Hermes nicht. So werde jeder Vertrag individuell betrachtet und auch verhandelt. Daher könnten keine validen Durchschnittszahlen kommuniziert werden. Die Anpassung betreffe alle Auftraggeber bis zu einer Sendungsmenge von 50.000 Stück.

Als Grund für die Erhöhung erklärte das Unternehmen: „Um eine erhöhte Transparenz in unserer Preisgestaltung zu schaffen und die Entwicklung unserer Kunden besser begleiten zu können, haben wir unsere Preise leistungsbezogener gestaltet und individuelle Anpassungen vorgenommen.“

/ Geschrieben von Hanna Behn


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Captcha aktualisieren