Network-A
Logo logistik Watchblog

In einer Studie der Management-Beratung Kurt Salmon, in der es um die Fulfillment-Qualitäten von Unternehmen aus der Fashion-Sparte ging, konnten sich in nahezu sämtlichen Kategorien Luxusmarken durchsetzen. Nur beim Click & Collect hapert es bei fast allen.
Fashion-Model

Die Managementberatung Kurt Salmon hat eine Studie durchgeführt, in der es um die Qualität von Fulfillment-Services im Bereich Fashion ging, und tätigte hierfür Mitte Dezember 2016 digitale Testkäufe bei 53 Händlern und Marken. Die Preiskategorie spielte dabei nur bedingt eine Rolle, denn es wurden sowohl Discounter als auch Luxusmarken betrachtet. Kurt Salmon hat pro Bestellung stets zu einem ähnlichen Zeitpunkt sechs Produkte bestellt, um dadurch auf aussagekräftige Ergebnisse zu kommen.

Diese wurden von Logistik Heute aufgegriffen und machen insgesamt deutlich, dass vor allem die Luxusmarken beim Fulfillment überzeugen können, denn die durchschnittliche Lieferzeit lag hier bei vergleichsweise geringen 1,7 Tagen. E-Commerce-Händler, die auch andere Marken im Programm haben, kommen hingegen auf eine Lieferzeit von 2,3 Tagen. Am schlechtesten schnitten vertikale Mode-Discounter ab, deren Abwicklung durchschnittlich 4 Tage in Anspruch nahm. Aber auch hinsichtlich der Pünktlichkeit konnten sich die Luxusmarken durchsetzen und lieferten zu einem großen Teil genau so, wie mit dem Kunden vereinbart.

 

Click & Collect ausbaufähig

 

„Die Studie überrascht insofern, als dass gerade die Luxusmarken in der Online-Abwicklung durch Schnelligkeit und Pünktlichkeit überzeugt haben und den ersten Platz belegen“, zitiert Logistik Heute den Dr. Sven Kromer, Managing Director bei Kurt Salmon. „Über alle Marktsegmente hinweg beobachten wir, dass sich beim Fulfillment die Schere zwischen Low-Performern und Top-Performern weiter deutlich öffnet.“

Hinsichtlich des Click & Collects soll laut der Studie zufolge noch Nachholbedarf herrschen: Nur 38 Prozent der untersuchten Händler haben diese Bestellmöglichkeit im Programm. Die Lieferzeit lag hier bei durchschnittlich 6,5 Tagen, und auch der Abholprozess soll in vielen Fällen nicht ohne Probleme funktioniert haben. Interessant ist auch die Dauer vom Versand der Retoure bis zur Rückerstattung des Kaufpreises, denn diese lag im Schnitt bei 7 Tagen. Abermals hoben sich hier die Luxusmarken von den anderen Mitbewerbern ab, denn 86 Prozent von ihnen haben den Kaufpreis innerhalb einer Woche zurücküberwiesen.

/ Geschrieben von Christian Laude


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Captcha aktualisieren

Anchor Top


 
 
Network-A