Privatpersonen in Belgien können sich testweise in einem neuen Pilotprojekt Geld hinzuverdienen, indem sie Pakete ausliefern. Dies ermöglicht ab sofort die Belgische Post und setzt dabei auf die App Bringr, die als Grundlage für die Verteilung des Sendeauftrags dient.

Paketzustellung

© Narong Jongsirikul - Fotolia.com

Alternative Paketzustellmethoden werden immer wieder heiß diskutiert und getestet. Dazu gehört auch die Zustellung mithilfe von Privatpersonen. Bereits im Juni 2015 hatte der Online-Händler Amazon beispielsweise den Plan, dies unter dem Arbeitstitel „On my way“ („Auf meinem Weg“) zu testen. Zu einem Start ist es zumindest bisher nicht wirklich gekommen.

Etwas anders verhält es sich bei der Belgischen Post. Diese testet laut DNV Online innerhalb eines Pilotprojekts genau diese Methode. Privatpersonen liefern also im Rahmen eines sogenannten „crowdsourced delivery“-Programms Pakete aus. Die Grundlage hierfür bildet eine App namens Bringr, die sowohl für iOS als auch für Android verfügbar ist. Über Bringr werden die Versender mit den Privatpersonen zusammengeführt. Hierfür ist natürlich grundlegend eine Registrierung von allen Beteiligten notwendig.

Belgische Post plant landesweite Expansion

Doch wie funktioniert diese alternative Zustellmöglichkeit? Zunächst muss der Versender einen Versandauftrag anlegen. Dieser wird dann an einen verfügbaren Fahrer in der Umgebung vergeben, der die jeweilige Sendung abholt und ausliefert. Die Bezahlung, die der Fahrer nach einer erfolgreichen Zustellung erhält, setzt sich aus dem Gewicht des Pakets, sowie der zurückgelegten Strecke zusammen.

Da es sich um ein Pilotprojekt handelt, können zunächst nur Pakete von der belgischen Großstadt Antwerpen aus versendet werden. Die Zustellung allerdings soll überall im Land erfolgen können. Sollte der Test positiv verlaufen und von den Kunden gut angenommen werden, will die Belgische Post die Zustellung mithilfe von Privatpersonen landesweit ermöglichen.

/ Geschrieben von Christian Laude




Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Captcha aktualisieren