Tür auf und Paket raus. So einfach könnte es gehen, bei der Zustellung von Paketen. Allerdings kann dann niemand für den Inhalt garantieren. Einem Postboten war das nun allerdings egal, er schleuderte ein Paket direkt aus dem Lieferwagen und wurde auf Video aufgenommen.

Paket per Wurftechnik zustellen.

© Leo Lintang - fotolia.com

Wenn der Kunde online Ware bestellt, dann möchte er diese in vielen Fällen so schnell wie möglich nach Hause geliefert bekommen. Nicht umsonst probieren Logistikunternehmen verschiedene Möglichkeiten aus, um auf der letzten Meile Zeit einzusparen. Doch Amazon ist wie so oft nun nochmal einen Schritt weitergegangen und testet wohl die Zustellung per Frisbee-Wurftechnik.

Hausbesitzer Brent Gregory staunte nicht schlecht, als er nach Hause kam und sein Paket auf dem Gehweg vor seinem Haus liegen sah. Um herauszufinden wie es dahin gekommen ist, hat er sich die Aufnahmen seiner Sicherheitskamera angesehen und konnte beobachten, wie sein Paket einfach aus dem Lieferwagen geschleudert wurde. Der Postbote wollte sich wohl die Zeit zum Aussteigen nicht nehmen und setzte stattdessen zu einem gelungenen Wurf aus dem Wagen heraus an. Brent Gregory selbst nahm es ironisch, denn er meinte in dem Paket seien sowieso nur Socken gewesen und die gehen auch beim Werfen nicht zu Bruch. Ob das aber der Paketbote wissen konnte? Sehen Sie selbst das Video:

/ Geschrieben von Giuseppe Paletta




Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Captcha aktualisieren