Die stetig wachsenden Bestellungen aus dem Online-Handel müssen verpackt werden – mehr Aufwand für entsprechende Dienstleister. Eine britische Firma setzt nun auf erleichternde Maßnahmen.

Verpackung Herstellung
Andrei Mayatnik / Shutterstock.com

Die Verpackungshersteller Belmont Packaging und dessen zugehöriger E-Commerce-Dienstleister Boxed-Up bieten Verpackungslösungen aus Wellpappe und Versandkartonagen an – eine gefragte Dienstleistung angesichts der zunehmenden Sendungsmengen. Um dabei die Belastungen für die Angestellten zu reduzieren und gleichzeitig deren Produktivität zu steigern, führten die Briten in ihrem Unternehmen nun offiziell die Vier-Tage-Arbeitswoche bei gleichem Lohn ein, wie n-tv berichtet. Bereits 2019 hatten sie die kürzeren Arbeitszeiten in der Produktion getestet.

Für die Gesundheit der Beschäftigten

Grund für die Einführung ist der Wunsch, dass es den Angestellten gut geht und diese mehr Zeit für Ruhe und Erholung, ihr Privatleben und beispielsweise auch die Pflege ihrer mentalen Gesundheit haben – ein Thema, dass insbesondere die coronabedingten Lockdowns zusätzlich befördert haben. Auch Ausfälle durch Krankheiten ließen sich so reduzieren. „Die Vier-Tage-Woche gibt den Mitarbeitern von Belmont Packaging Zeit, sich auf ihre persönliche Entwicklung zu konzentrieren oder Zeit mit ihren Lieben zu verbringen. Dies kann die Zufriedenheit der Mitarbeiter steigern und zu weniger Burnout am Arbeitsplatz beitragen, so dass sie sich besser auf ihre Aufgaben konzentrieren können und zufriedener sind“, schreibt Belmot Packaging in einer Pressemitteilung. Auch wolle man durch die Einführung dieser Maßnahme nun eine Vorreiterrolle in der Branche einnehmen und die Wertschätzung gegenüber der Arbeit ausdrücken.

Um Kunden auch weiterhin Lieferungen anzubieten, die am Donnerstag versandt werden und je nach Bedarf am Freitag oder Montag eintreffen, werden beispielsweise werktags nur noch Bestellungen bis 16:30 Uhr angenommen. 

Mehr über die Einführung kürzerer Arbeitszeiten in ihrem Unternehmen erläutert Belmont Packaging auch in einem Interview mit dem britischen Nachrichtensender BBC: 

/ Geschrieben von Hanna Behn




Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Captcha aktualisieren