Logo logistik Watchblog
Blogmenü

Der Autohersteller Ford arbeitet künftig mit dem Logistik-StartUp Postmates zusammen, um einen autonomen Lieferservice an den Start zu bringen.

Lieferwagen Ford
© Ford

Essenslieferungen sollen künftig per autonomem Fahrzeug direkt an die Haustür der Kunden geliefert werden. Um das zu realisieren, ist Ford jetzt eine Partnerschaft mit der On-Demand-Lieferplattform Postmates eingegangen. In Miami im US-Bundesstaat Florida testet der Autokonzern mit dem Logistik-StartUp aktuell das neue Modell. Wie Techcrunch berichtet, können Kunden bei einer Auswahl von 70 Fast-Food-Restaurants bestellen und sich das Essen per selbstfahrendem Lieferwagen direkt an die Haustür bringen lassen. Sobald das Fahrzeug vor Ort ist, erhält der Kunde eine Nachricht. Mit einem zugeschickten Code kann anschließend das entsprechende Fach des Lieferwagens geöffnet und die Bestellung entgegengenommen werden. Beim aktuellen Test in Miami kommen unter anderem Fahrzeuge mit Touchscreens und einer Audio-Steuerung zum Einsatz.

„Wir haben die Entnahmefächer am Heck und an der Fahrzeugseite des Transit Connect in verschiedenen Größen konzipiert, um eine optimale Konfiguration bieten zu können. Dies ist unser erstes autonomes Forschungsfahrzeug, das speziell für den Test einer Vielzahl von Schnittstellen entwickelt wurde. Dazu zählen ein Touchscreen, ein Schließfachsystem und ein externes Audiosystem“, heißt es in der entsprechenden Pressemeldung des Unternehmens.

Ford will 2021 autonome Fahrzeuge auf den Markt bringen

„Durch unsere Zusammenarbeit mit Postmates testen wir verschiedene Möglichkeiten der effizienten Lieferung, um lokalen Unternehmen dabei behilflich zu sein, ihre Reichweite zu erhöhen und Kunden eine problemlose Zustellung zu gewährleisten“, wird Ford auf Techcrunch zitiert. Bereits in der Vergangenheit hat Ford mit dem Pizzalieferdienst Domino's zusammengearbeitet. Der Autokonzern will in den kommenden Jahren mit einer eigenen Variante von autonomen Fahrzeugen auf den Markt treten.

In folgendem Video wird die Essenslieferung mit Ford genauer beschrieben:

/ Geschrieben von Corinna Flemming


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Captcha aktualisieren