Logo logistik Watchblog
Blogmenü

Zum zweiten Mal laden die GS1 Germany und der BdKEP zur Veranstaltung „Logistic meets Start-Up meets Standard“ ein – dieses Mal in die Rhein-Metropole Köln. Der 26. Januar steht dabei ganz im Zeichen des Erfahrungsaustausches zwischen gestandenen Logistik-Experten und Jungunternehmern.    

Logistic meets Start-Up meets Standard
© GS1 Germany GmbH

Am 26. Januar 2017 geht die Veranstaltung „Logistic meets Start-Up meets Standard“ in die zweite Runde. Fand die Auftaktveranstaltung noch in Berlin statt, geht es dieses Mal in die Rhein-Metropole Köln.

Speed-Dating, Keynotes sowie Start-up und Logistik Pitches

Die Veranstaltung richtet sich dabei sowohl an traditionelle Logistiker als auch an StartUps aus der Branche. Der Tag steht dabei ganz im Zeichen des Erfahrungsaustausches zwischen gestandenen Logistik-Experten und Jungunternehmern. Gerade bei der beliebten Speed-Dating Session können wertvolle neue Kontakte geknüpft werden.

Das Programm der „Logistic meets Start-Up meets Standard“, welche zudem auch vom Händlerbund unterstützt wird, hat dabei aber noch reichlich mehr zu bieten. Nach der Begrüßung durch Oliver Püthe, Senior Branchenmanager Logistikdienstleister, GS1 Germany GmbH, und Andreas Schumann, Geschäftsführer, Bundesverband der Kurier-Express-Post-Dienste e.V. (BdKEP), startet Erik Wirsing, Head of Innovation von der Schenker AG, mit der ersten Keynote mit dem Thema „Wer steht, der geht! … und plötzlich kam ein Start-Up und ersetzte mich!“ Mehrere Start-up und Logistik Pitches sowie eine zweite Keynote von Ekart Kuhn, EKUPAC Gesellschafter bei der CargoCap GmbH, runden das informative und abwechslungsreiche Programm ab. Natürlich bietet der Tag auch ausreichend Gelegenheit zum Austausch und Netzwerken.

Hier geht es zum vollständigen Programm.

StartUps profitieren von besonderen Konditionen

Die Ticket-Preise für die Veranstaltung liegen bei 99,00 Euro zzgl. gesetzlicher MwSt. und beinhalten die Tagungsunterlagen sowie Erfrischungen und ein Mittagessen. StartUps, deren Gründung nicht länger als drei Jahre zurückliegt und der Jahresumsatz drei Millionen Euro nicht übersteigt, profitieren von besonderen Konditionen – die Teilnahmegebühr beträgt dann 59,00 Euro zzgl. gesetzlicher MwSt.

Hier geht es zur Anmeldung.

Alle Informationen noch einmal im Überblick

  • Name Logistic meets Start-Up meets Standard
  • Datum 26.01.2017
  • Ort GS1 Germany Knowledge Center, Stolberger Straße 108a, 50933 Köln
  • Uhrzeit 10:00 – 16:00 Uhr, Ausklang bei Kölsch und Snacks
  • Tickets Normal – 99,00 Euro (zzgl. MwSt.) | StartUps – 59,00 Euro (zzgl. MwSt.)
/ Geschrieben von Julia Ptock


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Captcha aktualisieren