Logo logistik Watchblog
Blogmenü

Unter dem Motto "Mehr Zeit für mehr Kunden im E-Commerce" findet am 26. April 2018 im betahaus in Berlin die Veranstaltung Logistik Loslassen 2.0 statt. Teilnehmer können sich in spannenden Vorträgen über Aktuelles aus der Branche informieren.

Paket scannen
© Monkey Business Images / shutterstock.com

Vertreter von E-Commerce Unternehmen sowie Groß- und Einzelhändler und alle weiteren Interessenten sind ganz herzlich zur Veranstaltung Logistik Loslassen 2.0 am 26. April im betahaus Berlin eingeladen. Das Event wird vom Cluster Verkehr, Mobilität und Logistik in Berlin und Brandenburg sowie dem LogistikNetz Berlin-Brandenburg e.V. (LNBB) und dessen Partnern gemeinsam unter dem Motto "Mehr Zeit für mehr Kunden im E-Commerce" veranstaltet.

Die Teilnehmer erwartet nicht nur eine Reihe von inspirierenden Vorträgen zu den aktuellen Trends der Logistik-Branche, sondern auch die Möglichkeit zum intensiven Erfahrungsaustausch untereinander sowie mit den anwesenden Experten.

Logistik erfolgreich auslagern

Für den Erfolg eines E-Commerce-Unternehmens sind effiziente Logistikprozesse von entscheidender Wichtigkeit. Oft steigt die Komplexität dieser Prozesse mit Zunahme der Aufträge rasant an. Eine Auslagerung an externe Dienstleister kann Unternehmen dabei behilflich sein, mehr Zeit für das eigentliche Geschäft und die Kunden zu haben. Die Veranstaltung Logistik Loslassen 2.0 widmet sich auch diesem Thema.

Ergänzend bieten die verschiedenen Workshops zusätzliche Informationen rund um die Themen Shopanbindung, Effizientes Debitorenmanagement und vieles mehr. Den Abschluss der Veranstaltung bildet eine Networking-Runde die zum gegenseitigen Austausch einlädt.

Anmelden für Logistik loslassen 2.0

Alle Informationen noch einmal im Überblick

Name: Logistik Loslassen 2.0
Datum: 26. April 2018
Zeit: 9:30 bis 16:00 Uhr
Ort: betahaus Berlin
Eintritt: frei

/ Geschrieben von Corinna Flemming


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Captcha aktualisieren