Logo logistik Watchblog
Blogmenü

Ob im Bereich Automobil, Banken, Einzelhändler, Gastronomie, Modehändler oder Reiseanbieter – das internationale Marktforschungsunternehmen YouGov hat in Zusammenarbeit mit dem Handelsblatt die „Marke des Jahres“ gekürt und dabei 26 Kategorien berücksichtigt. Auch bei den Logistikern gibt es einen Gewinner.

Gewinner einer Challenge
© Sondem - Fotolia.com

Die „Marke des Jahres“ ist eine Auszeichnung, die jenen Marken bzw. Unternehmen verliehen wird, die bei den deutschen Verbrauchern am besten ankommen. Angestellt wurde der aktuelle Vergleich von YouGov und dem Handelsblatt. Die beiden Akteure haben zwischen September 2014 und August 2015 über 700.000 Online-Interviews von Verbrauchern analysiert, die zum Thema durchgeführt wurden.

Alles in allem wurden 735 Marken bzw. Unternehmen in den Blick gerückt. Dabei wurde auch die Kategorie „Paketdienstleister & Logistik“ nicht vergessen. Wie auf der Website von YouGov zu lesen, konnte sich die DHL gegen die Konkurrenten durchsetzen. Auf Platz zwei und drei finden sich die Deutsche Post und Hermes.

Insgesamt wurden zehn Logistik-Marken bewertet, wobei sich DB Schenker, FedEx, GLS, TNT und Trans-o-flex leider nicht in die Top 5 retten konnten. Die entsprechenden Marken wurden auf einer Skala von -100 bis +100 Punkten bewertet. Diese Bewertung ergab sich aus dem „mittleren Abschneiden auf sechs verschiedenen Bewertungsdimensionen“.

Marke des Jahres 2015: Kategorie Paketdienstleister &  Logistik, verliehen von YouGov
Screenshot, Marke des Jahres 2015: Kategorie Paketdienstleister & Logistik © YouGov

 

/ Geschrieben von Tina Plewinski


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Captcha aktualisieren