Insidern zufolge ist die Deutsche Post daran interessiert, DB Schenker zu kaufen.

DB Schenker Logo
Vytautas Kielaitis / Shutterstock.com

Schon länger steht die Spekulation im Raum, dass die Deutsche Bahn ihre Logistiktochter DB Schenker verkaufen könnte. Es wäre für den hochverschuldeten Konzern eine gute Möglichkeit, wichtige Erlöse zu erzielen. Nun soll angeblich die Deutsche Post DHL Group Interesse an einer Übernahme von DB Schenker haben. Das berichtet das Manager Magazin und beruft sich dabei auf einen Insider.

Bei den Überlegungen zur Übernahme spielt sicherlich auch die Konkurrenz eine große Rolle. Sollte die Post Mitbewerber wie Maersk oder den dänischen Spediteur DSV mit einem möglichen Kauf ausstechen, käme es wohl zu einer neuen „Supermacht der Logistik“, wie es das Manager Magazin betitelt. Kommt es tatsächlich zu dieser Megafusion, würde sich die Deutsche Post als klarer Marktführer im weltweiten Logistikgeschäft positionieren. 

Aufsichtsrat der Bahn berät über Verkauf

Am heutigen Donnerstag trifft sich der Aufsichtsrat der Deutschen Bahn zu einer Sitzung. In dieser wird es Insidern zufolge auch um die Zukunft der Logistiktochter DB Schenker gehen. Bereits seit Jahren ist man sich uneinig darüber, ob die Sparte verkauft werden soll. Schenker ist eine der wenigen Bahn-Töchter, die stets und verlässlich hohe Gewinne beisteuern. Mit einem Verkauf könnte sich die Bahn außerdem stärker auf das eigene Kerngeschäft, den Eisenbahnverkehr, konzentrieren. Kritiker bezeichnen einen möglichen Verkauf als „wirtschaftlicher Unsinn“, heißt es laut der Verkehrsrundschau beispielsweise vom früheren Gewerkschaftsvorsitzende Klaus-Dieter Hommel.

Sie wollen immer über die neuesten Entwicklungen im Online-Handel informiert sein? Mit unseren Newslettern erhalten Sie die wichtigsten Top-News und spannende Hintergründe direkt in Ihr E-Mail-Postfach – Jetzt abonnieren!
/ Geschrieben von Corinna Flemming

Kommentare

#1 gunnar 2022-12-16 18:47
und wir steuerzahler müßten langfristig dann noch mehr milliarden in die bahn pumpen.
die post / dhl aktionäre lachen sich tod ( [Satz gelöscht, bitte auf unsere Netiquette achten] ) über uns bürger.
mal sehen welche hohen mitglieder ( oder familienangehör ige ) dafür dort dann wieder super jobs bekommen.



Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Captcha aktualisieren