Der Logistikunternehmer Kühne sichert sich weitere Anteile an der Lufthansa. 

Kühne+Nagel-Schriftzug an Gebäude
Marlon Trottmann / Shutterstock.com

Das Bundeskartellamt hat eine Anteilerhöhung der Kühne Holding AG bei der Deutschen Lufthansa AG genehmigt. 

Logistik-Unternehmer und Milliardär Klaus-Michael Kühne wird damit der größte Anteilseigner des Konzerns: Sein Anteil erhöht sich von 10 auf 15,01 Prozent, melden Zeit/dpa. Der Unternehmer ist Mehrheitsaktionär des Logistikkonzerns Kühne+Nagel, einer der weltweit größten Logistikkonzerne, sowie Großaktionär der Hamburger Container-Reederei Hapag-Lloyd. 

Abwägungen zu Kapazitätsengpässen in der Luftfracht  

Kühne+Nagel ist bereits ein großer Kunde der Lufthansa und nutzt deren Luftfrachttransportangebote. Entsprechend hatten die Wettbewerbshüter die vertikalen Auswirkungen des Zusammenschlusses zu prüfen, teilt das Kartellamt mit

Den Ermittlungen zufolge gebe es „trotz jeweils bedeutenden Marktpositionen der Beteiligten im Bereich der Luftfracht bzw. auf den nachgelagerten Logistikmärkten“ keine durchgreifenden wettbewerblichen Bedenken, erklärte Bundeskartellamtspräsident Andreas Mundt. Die Konkurrenz hätte demnach noch genügend Alternativen zur Wahl: „Selbst wenn in Folge der Kühne-Beteiligung bei der Lufthansa künftig weniger freie Kapazitäten für andere Nachfrager nach Luftfracht verfügbar wären, stünden diesen noch genügend Ausweichalternativen zur Verfügung.“ So würden Kapazitätsengpässe in der Luftfracht auch eine geringere Rolle als im Passagiergeschäft spielen, heißt es.

Das Bundeskartellamt geht davon aus, dass sich das Angebot von Frachtkapazitäten in Zukunft noch erhöht. Die Nachfrage nach entsprechendem Transportraum ist im Zuge der Coronakrise und globalen Störungen und Verzögerungen in den Lieferketten recht hoch ausgefallen. In der ersten Hälfte dieses Jahres ging das Frachtvolumen etwas zurück.

Sie wollen immer über die neuesten Entwicklungen in der Logistik informiert sein? Mit unseren Newslettern erhalten Sie die wichtigsten Top-News und spannende Hintergründe direkt in Ihr E-Mail-Postfach – Jetzt abonnieren!
/ Geschrieben von Hanna Behn




Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Captcha aktualisieren