Mithilfe neuer Dienste sollen DHL-Geschäftskunden von mehr Transparenz und Zuverlässigkeit beim Versand von Warenpost profitieren.

DHL auf Smartphone
WDnet Creation/Shutterstock.com

Beim kleinformatigen Warenversand stehen Geschäftskunden ab sofort mehr Services zur Verfügung. Die DHL erweitert dafür das Leistungsangebot, das durch eine Versandankündigung und dokumentierte Zustellung für höhere Transparenz und Zuverlässigkeit sorgen soll. „Die Integration der Warenpost ins DHL-Geschäftskundenportal macht es für registrierte Geschäftskunden künftig deutlich einfacher, den Versand ihrer Produkte als warentragende Briefsendung zu beauftragen, diese Sendungen zu verfolgen sowie Rechnungen und Reports einzusehen“, wie es in der entsprechenden Meldung des Logistikers heißt.

Außerdem lässt sich die Warenpost künftig auch mit den Empfängerservices von DHL, wie dem Wunschort oder Wunschnachbarn, kombinieren. „Der Versand von kleinformatigen und leichtgewichtigen Sendungen wächst seit einigen Jahren schneller als der von größeren Paketen“, erklärt Benjamin Rasch, verantwortlich für das Produktmanagement bei DHL Paket. „Dies hat uns veranlasst, die Warenpost noch stärker an den Bedürfnissen im E-Commerce auszurichten. Für unsere Kunden bedeutet dies, dass sie in diesem wichtigen Wachstumssegment wettbewerbsfähig sind und bleiben.“

„GoGreen-Aufschlag“ für klimaneutralen Versand

Geschäftskunden, die Warenpost klimaneutral verschickten möchten, können dies mit dem „GoGreen-Aufschlag“ für 0,01 Euro pro Sendung erreichen. Mithilfe des Services Filial-Routing werden außerdem unnötige Rücksendungen vermieden. Unverändert zum aktuellen Warenpost-Angebot bleiben das Gewicht (bis 1.000 Gramm) sowie die Höchstmaße (L x B x H: 35,3 x 25,0 x 5,0 cm).

Warenpost kann ab einer Mindestmenge von 200 Sendungen pro Jahr verschickt werden, der Preis wird individuell für die Geschäftskunden berechnet und hängt vom tatsächlichen Volumen ab. „Die Warenpost ist in der Regel günstiger als eine vergleichbare Paketsendung“, so Rasch weiter. „Die Beförderung im Briefnetz ermöglicht zudem eine hohe Laufzeitqualität. So bieten wir dem Versender ein einzigartiges Preis-Leistungs-Verhältnis.“

/ Geschrieben von Corinna Flemming