Logo logistik Watchblog
Blogmenü

Gut, fragwürdig, schlecht – Erfahrungen mit Paketdiensten und deren Zustellmethoden fallen oft sehr unterschiedlich aus. Ein Video auf TikTok parodiert diese jetzt äußert amüsant.

Filmklappe
Myvisuals/Shutterstock.com

Was finden sich nicht alles für Augenzeugenberichte über die Art und Weise der Zustellung von Paketen im Internet. Da werden Sendungen in die Mülltonne geworfen, über das Balkongeländer gefeuert oder so vor die Tür positioniert, dass der Hausbewohner unabsichtlich in den eigenen vier Wänden eingesperrt wird. Jeder Paketempfänger hat sicherlich die ein oder andere Story zu erzählen.

Der TikTok-User „filipexferreira“ scheint sich bereits eine ziemlich extreme Meinung der Zustellkünste von DHL, GLS, Amazon und Co. gemacht zu haben. In einem Video, welches er jetzt auf der Plattform veröffentlicht hat, parodiert er äußerst deutlich, wie die Paketdienste seiner Meinung nach Sendungen ausliefern. Während Amazon dabei sehr gut wegkommt, lässt filipexferreira an den großen deutschen KEP-Dienstleistern kein gutes Haar.

Durch Klicken auf das folgende Bild gelangen sie zum Video auf TikTok.

TikTik

/ Geschrieben von Corinna Flemming


Kommentare

#2 Simon 2020-05-25 12:55
Finde ich ziemlich absurd, ich verstehe auch nicht woher der schlechte GLS Ruf kommt, die Zustellung ist nicht schlecht und allemal besser als DPD. UPS kann ich nicht nachvollziehen. - WENN es einen Service gibt der absolut immer funktioniert und beste Leistung liefert ist es UPS (aber halt extrem teuer.)
#1 Avenger 2020-05-25 08:11
"Amazon hui"

In unserer Region hat Amazon die Auslieferung aktuell von DHL/Hermes auf "Amazon Logistik" umgestellt:

ein einziges Desaster!

"Amazon Logistik" nutzt eine Sub-Sub-Sub-Unt ernehmer-Strukt ur für die Auslieferung, was absolut nicht funktioniert.

Auch das Internet ist voll mit ähnlichen negativen Erfahrungen.



Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Captcha aktualisieren