Logo logistik Watchblog

Um stationäre Händler in der aktuellen Krisenzeit zu unterstützen, bietet Liefery die Zustellung von Waren direkt aus dem Ladengeschäft an. Auch ohne eigenen Online-Shop können Verkäufer auf dieses Angebot zurückgreifen.

Zustellung Liefery
© Liefery

Betreiber von Ladengeschäften kämpfen aufgrund der aktuellen Situation um ihre Existenz. Liefery, Anbieter einer Technologie- und Serviceplattform für Same-Day- und Next-Day-Zustellungen, will diese in der Coronakrise unterstützen und hat einen neuen Service mit Name „Ship-from-Store“ an den Start gebracht. „Wir freuen uns, unsere zeitfenstergenaue, taggleiche Lieferung jetzt den stationären Händlern genau zum richtigen Zeitpunkt anbieten zu können und diese so in die Lage zu versetzen, ihre Kunden trotz Schließung der Geschäfte weiterhin mit Ware bedienen zu können“, sagt Nils Fischer, Mitgründer und CEO von Liefery.

Die Ware wird dabei direkt vom Geschäft aus abgeholt und noch am selben Tag innerhalb einer Stadt zugestellt. In den deutschen Ballungsgebieten erfolgt eine Zustellung am nächsten Tag. „Ein Zusteller von Liefery kommt täglich oder in Intervallen zu einer bestimmten Zeit im Ladengeschäft vorbei, holt alle auszuliefernden Waren ab, und speist diese unmittelbar in das Logistik-Netzwerk von Liefery ein, um eine Auslieferung am selben Tag zu gewährleisten“, schreibt das Unternehmen zum neuen Angebot.

Liefery Konzept
© Liefery

„Ship-from-Store“ auch ohne Online-Shop möglich

Um Waren mit Liefery direkt an Kunden zu versenden, müssen Ladenbesitzer keinen Online-Shop vorweisen. Bestellungen können auch per E-Mail oder Telefon angenommen und anschließend kann die Auslieferung im Buchungsportal von Liefery beantragt werden. „Die Buchung des Transports ist so einfach wie die Bestellung einer Pizza bei einem Lieferdienst. Ist die Ware einmal abgeholt, werden die Sendungen in einem Liefery Depot sortiert und auf die Lieferfahrzeuge verladen. Dies alles geschieht ohne Anpassungen beim Händler“, heißt es in der entsprechenden Ankündigung weiter.

/ Geschrieben von Corinna Flemming


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Captcha aktualisieren

Anchor Top