Logo logistik Watchblog

Um in Sachen Logistik für eine reibungslose Abwicklung zu sorgen, ist Zalando Lounge eine Kooperation mit dem Logistik-Spezialisten Fiege e-Com North eingegangen. 

 

Nahaufnahme eines Zalando-Pakets
LMWH / Shutterstock.com

Der Shopping-Club „Zalando Lounge“ hatte bereits im Sommer 2018 die Überdachung seines neuen, großen Logistikzentrums im polnischen Olsztynek gefeiert. Nun hat das Unternehmen nach eigenen Angaben seine Partnerschaft mit Fiege e-Com North aufgenommen.

Der Logistikdienstleister soll Zalando Lounge beim Betrieb des Standortes und den anstehenden logistischen Abwicklungen helfen. Und das bereits ab März 2019. Unter anderem wird Fiege den Einstellungsprozess der künftigen Logistikmitarbeiter in Olsztynek überwachen. Insgesamt sollen mittelfristig rund 500 Arbeitnehmer ihren Dienst im Logistikzentrum aufnehmen können.

Neue Marken und Artikel: Zalando Lounge will Sortiment erweitern

Beim Standort Olsztynek handelt es sich um das erste internationale Fulfillment-Center des Shopping-Clubs Zalando Lounge – auf nationaler Ebene kann der Anbieter bereits in Großbeeren ein Fulfillment-Center vorweisen. Es besitzt eine Größe von 130.000 Quadratmetern und punktet laut Zalando durch ein hohes Beschäftigungspotenzial in der Region sowie eine gute geographische Lage bzw. Infrastruktur. Darüber hinaus zeichne sich der Standort durch hohe Automatisierungsstandards aus.

„Dank der Investitionen in das neue Fulfillment-Center in Olsztynek werden wir den Service für unsere Kunden in ganz Europa stärken und mehr Flexibilität bei der Skalierung unseres Geschäfts erhalten“, kommentiert Martin Rost, Senior Vice President Offprice (Zalando Lounge and Outlets). „Die Größe und Ausstattung des Fulfillment-Centers ermöglicht es uns, unser Angebot um weitere Marken und Artikel, wie zum Beispiel Heimtextilien, zu erweitern. Nur wenige Monate nach der Überdachungsfeier kann unser Partner Fiege bereits mit der Rekrutierung von Mitarbeitern beginnen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Fiege, um den Standort zu betreiben und ein starkes Team aufzubauen.“

Auch Piotr Kohmann, CEO von Fiege e-Com North, zeigt sich erfreut über die Kooperation mit Zalando Lounge: „Da wir zusammen mit Zalando bereits das polnische Fulfillment-Center in Gardno in der Nähe von Stettin betrieben haben, freuen wir uns sehr, dass Zalando Lounge mit seinem Logistikzentrum in Olsztynek auf unsere Partnerschaft und unser Netzwerk setzt. Unsere Qualitätsarbeit und unser Engagement werden Zalando Lounge dabei unterstützen, sich weiter auf das Angebot für Kunden zu konzentrieren und den Wettbewerbsvorteil von Zalando Lounge auszubauen.“

/ Geschrieben von Tina Plewinski


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Captcha aktualisieren

Anchor Top