Logo logistik Watchblog
TNT, der Anbieter von Expressdienstleistungen für Geschäftskunden, hat ein umfangreiches Service-Update für Transporte nach Deutschland durchgeführt. Mit dem Update verbessert der Dienstleister die Laufzeiten für internationale Transporte nach Deutschland und garantiert für fast ganz Deutschland die „Vor 12 Uhr“-Zustellung.
TNT Sprinter
© TNT

Der Anbieter für Expressdienstleistungen für Geschäftskunden TNT verbessert seinen Service. Ab jetzt können Kunden so gut wie in ganz Deutschland die Zustellung „Vor 12 Uhr“ buchen. Ausgenommen sind dabei allerdings die deutschen Inseln und einige Küstenregionen. Der Service steht sowohl für Pakete, als auch für schwerere Fracht zur Verfügung.

Durch das Update profitieren auch deutsche Unternehmen, die Sendungen aus dem Ausland nach Deutschland importieren. Kunden können nun zehn Prozent der Landesfläche einen Tag schneller erreichen. Zudem können die Sendungen ab jetzt mit einer optionalen Zustellung vor 12 Uhr versehen werden.

Für TNT ist Deutschland wichtigstes Empfänger Land

Mit dem Update des Service-Portfolios kommt TNT dem wachsenden Kundenbedarf nach schneller und zuverlässiger Lieferung bei gleichzeitig besserer Kontrolle über die Zustellzeiten nach. Vor allem mittelständischen und großen Unternehmen aus der Fertigungs-, Automobil-, Hightech-, Gesundheits- und Lifestyle-Branche soll es dadurch ermöglicht werden, ihre Lieferkette zu optimieren und den deutschen Markt und ihre Endkunden besser zu bedienen.

Ian Clough, Managing Director International Europe bei TNT, äußert sich in der Unternehmensmeldung zuversichtlich: "Die Verbesserungen unserer Services für Kunden ist zentraler Bestandteil unserer Outlook-Strategie. Wir sind entschlossen, die Reichweite und Effizienz unserer internationalen Express-Services in Europa kontinuierlich zu optimieren, und wir fangen damit in unserem wichtigsten Empfangsland - Deutschland - an."

Für TNT ist Deutschland der größte Markt für Expressdienstleistungen in Europa. Entsprechend sieht das Unternehmen den Ausbau der Serviceleistungen als wichtiges Ziel im internationalen Geschäft an.

/ Geschrieben von Julia Ptock


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Captcha aktualisieren

Anchor Top