Kategorie: Unternehmen

Logo © Kühne + Nagel
trenner

Die Wirtschaftslage schwächelt, der Landverkehr auch. Dennoch hält sich das Logistik-Unternehmen Kühne + Nagel wacker und darf sich trotz sinkender Umsätze über steigende Gewinne freuen. Das Unternehmen sieht sich in seinen aktuellen Konzepten und Plänen bestätigt

Kategorie: Unternehmen

© industrieblick - fotolia.com
trenner

Ein großer Deal bahnt sich in der Transportbrache an. So gab es bereits Gespräche zwischen dem dänischen Transportunternehmen DSV und dem Konkurrenten UTi aus den USA. Die Vorstände der Firmen sollen sogar schon der Übernahmesumme von 1,35 Milliarden US-Dollar zugesagt haben.

Kategorie: Unternehmen

© Jakub Jirsák - Fotolia.com
trenner

Die Deutsche Post und Hermes legen den Fokus verstärkt auf den E-Commerce. Die Deutsche Post baut dafür beispielsweise ihr Portfolio im Briefbereich aus, Hermes wiederum richtet sich mit der neuen E-Commerce-Lösung "Smartful" insbesondere an StartUps sowie kleine und mittelständische Unternehmen.

Kategorie: Unternehmen

© Olivier Le Moal - Fotolia.com
trenner

Die Schweizer Post stellt sich für den E-Commerce auf. Wie das Unternehmen mitteilte, plant man für die nächste Zeit einige Projekte, um den E-Commerce voranzutreiben und den Erwartungen der Kunden entgegenzukommen. So möchte die Post zum Beispiel ab dem nächsten Jahr Pakete auch am Sonntag zustellen

Kategorie: Unternehmen

Screenshot © flex.amazon.com
trenner

Amazon macht einen weiteren Schritt in Richtung Logistik und startet in den USA den Social-Delivery-Service Amazon Flex. Dabei macht Amazon Privatpersonen zu seinen Zustellern und versucht so die Zustellkosten in der Branche zu drücken

Kategorie: Unternehmen

© Locumi Labs | Screenshot
trenner

Das Paketboxen-StartUp Locumi Labs zieht sich teilweise aus der Paketboxen-Branche zurück. Wie das Unternehmen jetzt bekannt gab, wurde die Pakettaschen-Sparte an das 95-jährige Traditionsunternehmen Burg-Wächter verkauft. Locumi selbst will sich zukünftig auf innovative Technologien für den schlüssellosen Zugang in Mehrfamilienhäusern fokussieren.