Kategorie: Unternehmen

© Albert Karimov / Shutterstock.com
trenner

Am Donnerstag hat Amazons ein Verteilzentrum in Bochum in Betrieb genommen. Den Versand der Pakete übernimmt Amazon selbst und macht sich damit unabhängiger von Logistikern wie DHL oder Hermes.  Um das bewerkstelligen zu können, hat das Unternehmen Verträge mit fünf mittelständischen Transportunternehmen geschlossen.  Von Bochum aus sollen 14 Städte der Region beliefert werden.

Kategorie: Unternehmen

© Daniel Reinhardt/Hermes
trenner

In immer mehr Städten werden künftig E-Bikes für die Post- und Paketlieferung eingesetzt – so beispielsweise auch in Darmstadt. Außerdem in unserem Logistik-Newsflash: Die Nachfrage nach den DHL StreetScootern ist so hoch, dass die Produktion nicht mehr hinterherkommt, Lufthansa Cargo macht weiterhin Minus, DHL Express investiert in Österreich und Hermes ist mit dem Starship-Roboter-Pilottest in Hamburg zufrieden.

Kategorie: Unternehmen

Shipcloud Gründer und Geschäftsführer – v.l.n.r.: Stefan Hollmann & Claus Fahlbusch | © shipcloud
trenner

Shipcloud konnte sich in den letzten Jahren gerade im Online-Handel als Shipping-Service-Provider positionieren. Nun scheint man auch einen Blick in den stationären Handel zu werfen. Eine neue Partnerschaft mit der Bitbakers GmbH & Co. KG, die sich auf cloudbasierte Kassenlösungen und ERP-Systeme für den Groß- und Einzelhandel spezialisiert hat, rückt das Thema Multichannel weiter in den Fokus des Hamburger Unternehmens.

Kategorie: Unternehmen

© DPD Austria
trenner

Österreichs privater Paketdienst, DPD Austria, ist als bester KMU (kleine und mittlere Unternehmen) mit dem HERMES Verkehr.Logistik.Preis 2017 für den City Hub in der Seestadt Aspern in Wien ausgezeichnet worden. DPD Austria setzte sich dabei gegen GLS Austria und Berger Logistik durch. Der City Hub in Wien punktete mit Umweltfreundlichkeit und geringer CO2- und Lärmbelastung. DPD Austria habe damit ein starkes Zeichen für innovative Logistik im urbanen Raum gesorgt.

Kategorie: Unternehmen

© Amazon.com - Screenshot
trenner

Sollte Amazon ab April frische Lebensmittel liefern, scheint die DHL als Versandpartner zu kooperieren – so besagen es zumindest die neusten Gerüchte. Außerdem in unserem Logistik-Newsflash: Amazon eröffnet in Bochum Ende März ein neues Verteilzentrum, DocMorris erhöht die Durchsatzzahl, MediaMarkt hat seine Logistik neu vergeben, Güterzüge sollen leiser werden und ein Accelerator-Programm sucht Logistik-StartUps.

Kategorie: Unternehmen

© Vytautas Kielaitis - Shutterstock.com
trenner

Die DHL hat in Hong Kong ein neues Fulfillment-Zentrum eröffnet, um vor allem den Handel nach China zu vereinfachen. Außerdem in diesem Logistik-Newsflash: Die Schweizerische Post will kommerziell Drohnen einsetzen, bei der Logimat-Messe hat der Technologie-Konzern Linde eine neue Inventur-Drohne vorgestellt, die belgische Polizei ist gegen mehrere Transportunternehmen vorgegangen und der Umsatz der DB Cargo ist im letzten Jahr extrem nach unten gegangen.