Kategorie: Unternehmen

© mrivserg- Fotolia.com
trenner

Die Deutsche Bahn möchte ab Frühjahr 2016 Pakete auf der Schiene ausliefern. Gemeinsam mit der Logistiktochter DB Schenker sollen dann Pakete und Transportgüter in Güterzügen mitgenommen werden, während die Vor-Ort-Zustellung durch GLS übernommen wird.

Kategorie: Unternehmen

© thodonal - Fotolia.com
trenner

Metapack und B2C Europe kooperieren miteinander. Damit haben Händler, die Kunden von Metapack sind, Zugriff auf das große Logistiknetzwerk von B2C Europe und können auch die nationalen und internationalen Zustell-, und Retouren-Services nutzen. Durch die Kooperation sollen die Hürden im internationalen Online-Handel und Versand weiter abgebaut werden, wie die Unternehmen betonen.

Kategorie: Unternehmen

© malexeum - fotolia.com
trenner

Uber entwickelt sich weiter und setzt diesmal auf einen neuen Partner. Gemeinsam mit dem Flugzeughersteller Airbus vermietet Uber jetzt Hubschrauber an seine Kunden und bleibt weiter auch für die Logistik beobachtenswert.

Kategorie: Unternehmen

© Hermes
trenner

Genau wie die Konkurrenz arbeitet Hermes daran, die Zustellversuche so niedrig wie möglich zu halten. Durch eine Kooperation mit dem Softwareunternehmen Cognito IQ im UK, sollen die Zustellversuche gesenkt werden.

Kategorie: Unternehmen

© Jürgen Fächle - Fotolia.com
trenner

Auf dem deutschen Briefmarkt besitzt die Deutsche Post eine unangefochtene Monopolstellung. Diese nimmt der Bundesverband Paket und Expresslogistik zum Anlass, die DHL in einem wissenschaftlichen Gutachten anzuklagen. Der Vorwurf lautet: Quersubventionierung der Paketbranche durch die Vorteile auf dem Briefmarkt.

Kategorie: Unternehmen

© industrieblick - Fotolia.com
trenner

Auch das IT-Unternehmen Bechtle setzt nun in seiner Logistik auf intelligente Datenbrillen. Zunächst werden die Brillen im Hauptsitz in Neckarsulm eingesetzt und sollen die Arbeit der Mitarbeiter erleichtern. Die Brillen funktionieren in Kombination mit einer App von SAP.