Logo logistik Watchblog
© Veloce
Trenner

Der Trend zu Same Day Delivery – also der Lieferung am selben Tag – nimmt immer weiter zu. Gerade große Online-Händler wollen ihren Kunden den Dienst zur Verfügung stellen. Entsprechend muss auch die Paketdienst-Sparte mitziehen. Wie jetzt bekannt wurde, scheint die Österreichische Post die Übernahme des Botendienstes Veloce zu überlegen. Offiziell wird diese Meldung jedoch nicht bestätigt.


© Claudio Divizia - fotolia.com
Trenner

Zum Jahr 2016 wird die Deutsche Post mehr Ausbildungs- und Studienplätze als bisher anbieten. Dadurch soll es besser gelingen, geeignete Mitarbeiter zu finden, die im Anschluss an die Ausbildung fest angestellt werden können. Schwerpunkt ist der Bereich Kurier-, Express- und Post-Dienstleistungen, in dem die Mehrzahl an Fachkräften ausgebildet werden soll.


© Natalia Merzlyakova - fotolia.com
Trenner

Auch die Logistik wird immer digitaler und setzt zunehmend auf Cloud-Lösungen. Der Paketdienst-Vergleichsdienst Parcel Monkey hat jetzt eine eigene End-to-End-Plattform für Fulfillment-Dienste in der Cloud gestartet und kooperiert mit P2P Mailing


Amazon mit neuer Lieferdrohne.
Trenner

Amazon arbeitet weiter an seinen Lieferdrohnen. Das Unternehmen hat jetzt das aktuellste Modell vorgestellt und gibt auch Einblick in erste Details. So soll die Lieferdrohne derzeit bis zu 24 Kilometer weit fliegen können


© Volkswagen
Trenner

Volkswagen hat sich für den Einsatz von digitalen Datenbrillen in der Logistik entschieden. Das Unternehmen verspricht sich von den Brillen mehr Arbeitssicherheit und Effizienz für seine Logistikmitarbeiter


Trenner

Amazon hat die Tore zum Leipziger Logistikzentrum geöffnet. Wir waren mit unserer Video-Kamera vor Ort und haben uns angesehen, wie Amazon sich auf das Weihnachtsgeschäft vorbereitet hat. Wir haben mit Standortleiter Dietmar Jüngling über Verdi, Saisonkräfte und den für Prime-Kunden kostenlosen Same Day Delivery Service gesprochen.


Anchor Top