Logo logistik Watchblog

Auf eine direkte Lieferkette vom Versandzentrum des Kunden bis hin zum Endverbraucher setzt das Logistik-StartUp ImagineCargo. Online-Händlern soll damit eine kostengünstige und umweltfreundliche Express-Lieferung geboten werden.

ImagineCargo
© ImagineCargo Deutschland GmbH

Online-Händler müssen sich an die Bedürfnisse ihrer Kunden anpassen, um mit der Konkurrenz mithalten zu können. Und das bedeutet eine möglichst schnelle Lieferung zu günstigen Preisen. Allerdings bieten hierzulande nur 40 der Top 100 Webshops eine Zustellung am nächsten Tag an, in Großbritannien haben diesen Service bereits 72 der 100 größten Händler. Darauf setzt das Berliner StartUp ImagineCargo und will den hiesigen Online-Händlern eine günstige und umweltfreundliche Express-Lieferung anbieten. Möglich macht dies eine vollständige Lieferkette vom Versandzentrum direkt bis hin zum Endverbraucher.

Zustellungsweise an aktuelle Verhältnisse anpassen

ImagineCargo bietet eine Dienstleistung, die nicht erst ab der letzten Meile ansetzt, sondern direkt ab dem Versandzentrum des Online-Händlers. Innerstädtisch werden die Sendungen dann mit Lastenrädern und E-Vans zugestellt und garantieren so eine emissionsfreie und umweltfreundliche Lieferung. „Die Lieferkette der etablierten KEP-Dienste in Deutschland funktioniert noch so wie vor 40 Jahren und hat sich dem Wandel des Handels von stationär zu Online & Multichannel nicht angepasst. Sendungen werden nach wie vor ausgehend von großen Versandzentren außerhalb der urbanen Regionen mit Diesel-LKW ausgefahren und belasten so unsere Umwelt, unseren Verkehr und die Lebensqualität in den Städten“, erklärt Mika Koopmann, Chief Operations Officer (COO) und Mitgründer von ImagineCargo in einer Meldung des Unternehmens.

Im Moment ist das Logistik-StartUp nur in Berlin und Hamburg tätig, will seinen Service aber noch in diesem Jahr auf die zehn größten deutschen Städte ausweiten.

/ Geschrieben von Corinna Flemming


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Captcha aktualisieren

Anchor Top