Logo logistik Watchblog
©Baiterek Media - shutterstock.com
Trenner

Berufskraftfahrer üben eine Auswärtstätigkeit aus. Dabei stellt jede Fahrt eine neue Auswärtstätigkeit dar. Soweit so gut. Doch das Ganze hat einen Haken: Bei Auswärtstätigkeiten können für Übernachtungen nur die tatsächlichen Kosten als Werbungskosten abgesetzt oder vom Arbeitgeber steuerfrei erstattet werden.


© bbernard/shutterstock.com
Trenner

Wer berufsmäßig einen Lkw führt, muss nach dem gültigen Gesetz neben dem Führerschein auch entsprechende Qualifikation und Weiterbildungen absolvieren. Dies könnte in Zukunft aufgeweicht werden, denn das EU-Parlament erwägt eine Lockerung bei der Berufskraftfahrer-Qualifikation.


©wellphoto/shutterstock.com
Trenner

Die regelmäßige wöchentliche Ruhezeit im Lkw zu verbringen ist seit diesem Jahr nicht mehr erlaubt. Dies wird durch das BAG kontrolliert und geahndet. Für Fahrer stellt diese Kontrolle aber nicht automatisch eine Unterbrechung ihrer Ruhezeit dar. So hat es das Bundesverkehrsministerium per Erlass nun geregelt.


© mattomedia Werbeagentur / shutterstock.com
Trenner

Die Vorweihnachtszeit wirft so langsam ihre Schatten voraus und der große Run auf die Geschenke steht kurz bevor. Auch in diesem Jahr wird der Online-Handel besonders die hiesigen Paket-Zusteller wieder ordentlich auf Trab halten. Dass diese oft mit Niedriglöhnen abgespeist werden, ist nicht neu. Ein tschechischer Fahrer wehrt sich jetzt allerdings und verklagt die Deutsche Post.


© Frank11 / Shutterstock.com
Trenner

Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat hat (DVR) erneut gefordert, dass in Deutschland auch Minderjährige große Lkw steuern dürfen. Die Mitglieder des Rates sehen darin einen Vorteil für die Speditionsbranche, die weiterhin mit einem massiven Fachkräftemangel zu kämpfen hat. Der Vorschlag sieht das begleitete Fahren ab 17 vor. Der DVR ist davon überzeugt, dass der Beruf des Kraftfahrers dadurch attraktiver werde.


© Blaz Kure – Shutterstock-com
Trenner

Der Winter naht – und mit ihm natürlich auch wieder Schnee und Eis. Zeit für Lkw-Fahrer, ihre Fahrzeuge auf Wintertauglichkeit zu prüfen und für die kalte Jahreszeit vorzubereiten. Vor allem hinsichtlich der Reifen gibt es neue Regeln für Lkw, die von Flottenbetreibern und Fahrern beachtet werden müssen.


Anchor Top