Eine Überwachungskamera filmte einen Amazon-Paketboten beim Sprung durch die auf den Boden aufgemalten Felder. Ob er am Ende auf dem richtigen Feld landete, ist leider ungewiss. 

Tanzende Paketbotin
PCH.Vector / shutterstock.com

„Einen Fuß vor den anderen“ lautet passenderweise der Liedtext eines Videos, das einen Amazon-Boten im US-amerikanischen Maryland dabei zeigt, wie das innere Kind mit ihm durchgeht. Statt trist zum Hauseingang zu laufen und die Zustellung einfach hinter sich zu bringen, nutzt er das aufgemalte Hüpfspiel – hierzulande etwa als „Himmel und Hölle“ bekannt –, um eine flotte Sohle aufs Parkett zu legen. 


Die Hauseigentümerin fand den gut gelaunten Boten auf dem Material ihrer Überwachungskamera und lud das Video auf Instagram hoch. Das Video entwickelte sich zum viralen Hit und verbreitete sich im Internet. Schön zu sehen, dass trotz Krisenstimmung, Fachkräftemangel, mitunter angespannten Arbeitsbedingungen und rekordverdächtigem Sendungsvolumen also dennoch etwas Spaß bei Arbeit möglich ist!

/ Geschrieben von Ricarda Eichler




Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Captcha aktualisieren