Gemeinsam mit dem Gladbecker Modelabel Grubenhelden hat DHL Express ein nachhaltiges Modepaket auf den Markt gebracht. Dieses enthält verschiedene Kleidungsstücke.

Grubenhelden Kollektion DHL
© Grubenhelden

DHL Express dürfte den Menschen allen voran als Logistikdienstleister bekannt sein statt als Modeunternehmen. In der Vergangenheit hat der Konzern aber immer mal wieder einen Abstecher in die Fashionwelt gemacht und beispielsweise gelb-rot gebrandete DHL-Sneaker auf den Markt gebracht. Nun ist der Konzern eine weitere entsprechende Kooperation eingegangen und bringt mit dem Gladbecker Modelabel Grubenhelden eine exklusive Streetwear-Kollektion in den Verkauf. Diese besteht aus einem T-Shirt sowie einem Kapuzenpullover. Beide Kleidungsstücke sind auf eine Auflage von je 200 Stück begrenzt.

Fokus auf Nachhaltigkeit

„Als die Grubenhelden mit der Idee einer gemeinsamen Streetwear-Kollektion zu uns kamen, haben wir direkt ja gesagt“, erklärt Markus Reckling, der Deutschland-Chef von DHL Express in der Ankündigung zur Zusammenarbeit von Grubenhelden. „Denn wir wissen, dass wir beim Thema Nachhaltigkeit die gleiche Sprache sprechen. Für uns ist es nicht die erste Kooperation im Fashionbereich, aber definitiv die nachhaltigste.“

Sowohl beim Modehersteller als auch bei DHL Express steht das Thema Nachhaltigkeit verstärkt im Fokus: Grubenhelden setzt sich dafür ein, Kunststoffe zu vermeiden, Abfall zu reduzieren sowie möglichst emissionsarm zu produzieren. Bei der DHL hat man sich mit der Mission 2050 dazu verpflichtet, alle logistikbezogenen Emissionen auf null zu reduzieren. Mit der neuen Streetwear-Kollektion, in der die Farben der beiden Unternehmen miteinander kombiniert wurden, wollten die Grubenhelden „das insgesamt nachhaltigste Paket schnüren, das man aktuell bekommen kann“, betont Gründer Matthias Bohm.

Erhältlich sind die beiden Kleidungsstücke im Online-Shop des Modelabels. Ganz im Sinne der Nachhaltigkeit werden die Produkte in einer recycelten Versandverpackung verschickt, der Transport erfolgt klimaneutral. DHL Express verspricht, dass alle auf dem Lieferweg entstehenden Emissionen zu 100 Prozent ausgeglichen werden und zertifizierten Klimaschutzprojekten zugute kommen. Mehr über Grubenhelden und wie das Unternehmen die Coronakrise überstanden hat, gibt es außerdem im Interview mit OnlinehändlerNews zu lesen.

/ Geschrieben von Corinna Flemming





Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Captcha aktualisieren