Um dem Wunsch eines Empfängers nachzugehen, ein Paket vor seinen Kindern zu verstecken, ist ein Amazon-Bote jetzt besonders einfallsreich geworden.

Mann mit Stapel Paketen
alphaspirit.it/Shutterstock.com

Paket-Zusteller zeigen oft ihre kreative Seite, wenn es darum geht, Pakete an besonderen Orten zu verstecken, wenn der Empfänger nicht zuhause anzutreffen ist. In vielen Fällen sorgt das für Verstimmung bei den Kunden, wenn beispielsweise Sendungen im Mülleimer landen oder über Balkongeländer geworfen werden.

„Ich denke, deine Kinder sind zu klein, um hochzuschauen“

In einem aktuellen Fall aus den USA hat ein Mann nun aber explizit darum gebeten, dass der Amazon-Bote doch bitte das Paket vor seinen Kindern verstecken möge. Das ließ sich der Zusteller nicht zweimal sagen und schilderte die Ausführung dieser Anweisung jetzt auf seinem TikTok-Kanal. „An den Kerl, der mir eine Notiz hinterließ, ich solle das Paket vor seinen Kindern verstecken: Als ich den Karton schüttelte, klang es nach Spielzeug für kleine Kinder“, heißt es in dem Video des Zustellers an den unbekannten Empfänger. „Also gehe ich einfach davon aus, dass deine Kinder sehr klein sind und dass sie zu klein wären, um nach oben zu schauen und das Paket zu sehen. Also habe ich es für dich oben beim Licht neben deiner Tür versteckt. Ich hoffe, das hilft.“

@theejettjr

##greenscreensticker ##fyp ##foryou

♬ original sound - Jett.

Seine Aktion kam bei der TikTok-Gemeinde fast durchgehend gut an und erntete viel positives Feedback.

/ Geschrieben von Corinna Flemming





Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Captcha aktualisieren