Logo logistik Watchblog

Das Video zum Pop-Song „DHL“ hat Rapper Aron Schweizer KXD jetzt passend zum Inhalt in einer Zustellbasis des Logistikers und mit Unterstützung zahlreicher Postmitarbeiter gedreht.

DHL Rap
© Twitter DPDHL Pressestelle für HE, RP, SL, TH, O/U-Franken @dpdhl_fra

„Schick Dir eine Nachricht per DHL, wir sind das Traumpaar für das uns jeder hält …“ – Mit diesen Zeilen beginnt das Lied „DHL“ des Deutsch-Rappers Aron Schweizer KXD. Geschrieben hat er es, weil „meine Lieder ganz einfach verschiedene Facetten des Lebens beschreiben. Und da gehören die schriftliche Kommunikation und das Versenden von Päckchen und Geschenken unbedingt dazu. Ich möchte mit meiner Musik Menschen berühren, sie ansprechen und Hoffnung schenken", wird er beim Online-Portal Frankfurt Live zitiert. „Das sind Gefühle, die man auch verspürt, wenn man Geschenk-Pakete erhält oder per Brief mit lieben Menschen in Kontakt bleibt. So bin ich ziemlich schnell auf den Titel 'DHL' gekommen“.

Postmitarbeiter als Komparsen

Passend zum Inhalt des Liedes wurde das entsprechende Musikvideo jetzt in der DHL-Zustellbasis in Mainz-Hechtsheim gedreht. Unterstützt wurde der Künstler dabei von zahlreichen Postmitarbeitern, die als Komparsen anwesend waren. „Dass ein Profi-Musiker einen Song mit dem Titel 'DHL' schreibt, ist außergewöhnlich“, zeigt sich Jörg Bahls, Leiter der Postniederlassung Saarbrücken, erfreut. „Das hat uns wirklich überrascht und selbstverständlich besonders gefreut! Zumal das Lied nicht in unserem Auftrag entstanden, sondern ein eigenständiges künstlerisches Werk ist, auf das wir weder bei der Ideenfindung noch bei der Umsetzung Einfluss genommen haben. Aber wir haben unsere mechanisierte Zustellbasis in Mainz-Hechtsheim gerne als Location für den Dreh zur Verfügung gestellt, als der Künstler angefragt hat.“

Ob sich der DHL-Song zu einem Sommerhit entwickelt, wird sich zeigen. Noch ist das entsprechende Video zwar nicht verfügbar, einen ersten Vorgeschmack liefert die DPDHL aber schon mal auf Twitter:

/ Geschrieben von Corinna Flemming


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Captcha aktualisieren

Anchor Top