Kategorie: Neuheiten

© Jag_cz – fotolia.com
trenner

Drohnen sind das Spielzeug der letzten Jahre. Ob Hobby oder gewerbliche Nutzung – immer öfter steigen Drohnen in den Himmel auf. Dabei kam es immer mal wieder zu Beinahe-Unfällen. Nun ist tatsächlich eine Drohne mit einem Flugzeug kollidiert. Zu Schaden ist dabei niemand gekommen, doch das kann beim nächsten Mal anders sein. Entsprechend stellt sich die Frage: Welche Schattenseiten und möglichen Gefahren bergen die unbemannten Flugobjekte?

Kategorie: Neuheiten

© Hermes Fulfilment Fördertechnik Südhafen Haldensleben
trenner

Hermes Fulfilment modernisiert seinen Standort in Haldensleben in Sachsen-Anhalt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Bereich Fashion-Logistik. Dazu wurden rund 15 Millionen Euro in eine neue Kommisionier- und Sortiertechnik investiert.

Kategorie: Neuheiten

© Audi AG
trenner

Autonom fahrende Fahrzeuge könnten die Logistikbranche geradezu revolutionieren. Doch noch fehlt es am geeigneten gesetzlichen Rahmen hierfür. Deshalb soll die Bundesregierung am heutigen Mittwoch, dem 13. April 2016, einen Gesetzesentwurf des Bundesministers für Verkehr und digitale Infrastruktur, Alexander Dobrindt, verabschieden. Update: Am Mittwoch hat das Bundeskabinett den Gesetzentwurf verabschiedet.

Kategorie: Neuheiten

© Daimler AG
trenner

Die Logistikbranche setzt zunehmend auf die zeitnahe Paketauslieferung durch Lkws. Dabei werden ständig innovative Lösungen gesucht, um die Umwelt zu entlasten. Das Stichwort lautet in dem Fall Elektromobilität. Die beiden Kurierdienstleister Hermes und die Deutsche Post möchten nun verstärkt auf solche E-Fahrzeuge setzen - speziell für den Innenstadtverkehr. 

Kategorie: Neuheiten

© DPD
trenner

Wie kann in einer Innenstadt mit viel Verkehr bestmöglich die Umwelt geschont werden? Dieser Frage gehen derzeit unter anderem die beiden KEP-Unternehmen DPD und GLS nach. Sie beteiligen sich hierfür an einem Pilotprojekt in Nürnberg, das sogenannte Mikro-Depots testet. Insbesondere die letzte Meile soll letztendlich von dieser ökologisch tragfähigen Lösung profitieren.

Kategorie: Neuheiten

© tab62 – fotolia.com
trenner

Dank dem Online-Handel hat die Anzahl an Paketen extrem zugenommen. Von einer regelrechten Paketflut ist die Rede. Doch so reibungslos, wie es sich die Branche wünscht, verläuft die Zustellung zum Endkunden nicht – gerade auf den letzten Metern hapert es noch. Eine Lösung: Paketkästen. Doch während die DHL an einem eigenen System arbeitet, will die Konkurrenz ein offenes System etablieren. Jetzt sollen DIN-Normen für die Box her. Aber wie könnten diese aussehen?