Logo logistik Watchblog
© industrieblick - Fotolia.com
Trenner

Es gibt viele Faktoren, die einen Überbestand im Lager eines Unternehmens auslösen können. Allerdings kann der Überbestand auch schnell zu einem gefährlichen Kostenpunkt werden, weshalb wir zeigen, wie man richtig mit der Lagerverwaltung umgehen sollte


© Picture-Factory - fotolia.com
Trenner

Kaum eine andere Branche hat so viele Krankenstände zu verbuchen, wie die Logistik. Woran liegt das und was können Unternehmen dagegen tun? Fragen wie diese wurden in einem Workshop des Händlerbund und der eCONment GmbH beleuchtet. In unserem Bericht geben wir Einblicke in die Ergebnisse des Workshops.


© mefunnysideup.co - giphy.com
Trenner

Katzen sind schon heute die besseren Kunden: Sie bescheren der Wirtschaft Umsätze in Millionenhöhe und machen jetzt ihre Interessen mithilfe der Stiftung Katzentest stark. Neben einem eigenen Gütesiegel für katzenfreundliche Produkte, dass die Stiftung Katzentest künftig herausgeben wird, fordert die Stiftung katzenfreundliche Pakete. Update: Bei diesem Artikel handelt es sich um einen Aprilscherz.


© SZ-Designs - fotolia.com
Trenner

Während sich viele Autofahrer über die neue Pkw-Maut ärgern, hat die Bundesregierung auch die Ausweitung der Lkw-Maut beschlossen. Die Entscheidung führt dazu, dass künftig für mehr Fahrzeuge Mautgebühren anfallen werden. Bis zum Jahr 2018 sollen außerdem Mautgebühren für Lkws auf allen Bundesstraßen anfallen.


Screenshot: Neuer Ebay-Karton bei © Paketplus
Trenner

Alle tun es: Amazon, Zalando, Mytoys oder auch Outfittery – sie nutzen die Möglichkeit, ihr Firmenlogo auf Kartons zu drucken und erreichen auf diesem Weg mehr Aufmerksamkeit bei den Kunden. Für Ebay-Händler gab es bisher eine solche plattform-spezifische Lösung nicht. Doch das Versandnetzwerk Paketplus ändert dies nun und bringt entsprechende Versandmaterialien auf den Markt.


© racamani - fotolia.com
Trenner

Vier Verbände aus der deutschen Logistik machen in einer aktuellen Stellungnahme ihrem Ärger bezüglich des Mindestlohnes Luft. Sie sehen die Politik in der Pflicht, wichtige Nachbesserungen für die Praxis der Logistikunternehmen vorzunehmen. Denn mit den bisherigen Regelungen sehen sie sich wirtschaftlich benachteiligt.


Anchor Top