Kategorie: Neuheiten

trenner

Wie gelangen 53 Springreitpferde von einem Turnier zum anderen, wenn der Landweg keine Option ist und auch eine Schiffsreise nicht in Frage kommt? DB Schenker und Quatar Airways Cargo geben einen Einblick hinter die logistischen und technischen Abläufe, die nötig sind, um Pferde per Flugzeug von einem Turnier in Kanada nach Europa zu transportieren.

Kategorie: Neuheiten

© industrieblick - Fotolia.com
trenner

Nach einer Untersuchung bei Paket- und Kurierunternehmen in Nordrhein-Westfalen, spricht Arbeitsminister Guntram Schneider eine Rüge gegen die Branche aus. Die Arbeitsbedingungen in der Branche seien alarmierend und erschreckend. Die Unternehmen wiederum sehen den Staat selbst in der Schuld.

Kategorie: Neuheiten

trenner

Augmented Reality, das Verschmelzen von physischer und virtueller Realität, ist spätestens seit der großen Verbreitung von Smartphones keine Science-Fiction mehr. Nachdem Google mit Glass noch einen Schritt weiter gegangen ist und die virtuelle Realität quasi tragbar gemacht hat, stellt sich die Frage nach dem praktischen Nutzen für verschiedene Branchen.

Kategorie: Neuheiten

trenner

DPD möchte mit „Live-Tracking“ seinen Kunden künftig mehr Kontrolle über die eigenen Pakete geben. Nicht nur können die DPD-Kunden jetzt live ihre Pakete auf einer Karte mitverfolgen, laut DPD sollen sie auch bis kurz vor Zustellung noch in die Lieferroute eingreifen können. Als Kooperationspartner für das neue Modell arbeitet DPD mit dem britischen Online-Händler Asos zusammen.

Kategorie: Neuheiten

© Goodyear – Mobility of the Future
trenner

Der Reifenhersteller Goodyear hat eine Umfrage unter europäischen Transportunternehmen durchgeführt und nachgefragt, welche Themenkomplexe sie besonders beschäftigt. Ergebnis: Die Unternehmen wünschen sich mehr Unterstützung von Seiten der EU. Insgesamt nahmen 576 Teilnehmer aus acht verschiedenen europäischen Ländern an der 24 Fragen umfassenden Erhebung teil.

Kategorie: Neuheiten

trenner

Das Logistik-Unternehmen Kuehne + Nagel folgt dem Trend zu E-Commerce-Lösungen im Logistik-Bereich und hat nun einen neuen Service vorgestellt. Mit „KN FreightNet“ bietet das Unternehmen seinen Kunden künftig die Möglichkeit, sich in dem Online-Portal über Luftfrachtlieferungen zu informieren, die Kosten dafür berechnen zu lassen und auch direkt zu buchen.