timocom
Logo logistik Watchblog

Die Technik-Sparte der bankrotten Fluggesellschaft Air Berlin soll wohl an das Logistik-Unternehmen Zeitfracht gehen. Das will jetzt die Nachrichtenagentur Reuters von mehreren Insidern erfahren haben.

Air Berlin
© Savvapanf Photo / shutterstock.com

Die Aufteilung der verschiedenen Bereiche der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin ist in vollem Gange. Wie die Nachrichtenagentur Reuters jetzt von Insidern erfahren hat, sollen auch die Verhandlungen der Technik-Sparte in trockenen Tüchern sein. So soll das Bieterkonsortium um Zeitfracht und Nayak den Zuschlag erhalten. Der Berliner Logistiker und die Wartungsfirma sollen zusätzlich auch die Frachttochter Leisure Cargo übernehmen. Air Berlin äußert sich nicht zu dem Thema, dafür zeigte sich ein Zeitfracht-Sprecher im Handelsblatt optimistisch: „Die aussichtsreichen Verhandlungen sind weit fortgeschritten.“ Noch bis Ende dieser Woche können Angebote für den Technik-Bereich vorgelegt werden.

Übernahme hängt an verschiedenen Faktoren

Auch wenn sich die Verhandlungen um die Technik-Sparte auf der Zielgeraden befinden, gibt es noch einiges, was geklärt werden muss. So hängt beispielsweise der Kaufpreis maßgeblich von Auftragszusagen beispielsweise der Lufthansa ab. Gibt es diese nicht, würde sich auch der Kaufpreis reduzieren. Die Lufthansa hat in der Hinsicht noch nicht verlauten lassen, eine externe Wartungsfirma zu beauftragen. Die Fluggesellschaft hat sich erst vor kurzem dazu bekannt, rund 80 der insgesamt 130 Air-Berlin-Maschinen zu übernehmen.

Von dem Verkauf des Technik-Bereichs hängt auch das Schicksal vieler Air-Berlin-Mitarbeiter ab. Hier hängt es davon ab, wie groß die entsprechende Auffanglösung für Angestellte ohne weitere Jobaussichten ist. „Die Lufthansa und andere Interessierte, die gute Stücke von Air Berlin übernehmen, müssen bei der Qualifizierung und Vermittlung der Air Berlin-Beschäftigten in einer Transfergesellschaft Verantwortung übernehmen“, betont die geschäftsführende Bundesarbeitsministerin Katarina Barley.

/ Geschrieben von Corinna Flemming


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Captcha aktualisieren

Anchor Top
 
 
timocom