timocom
Logo logistik Watchblog

Die Deutsche Post DHL Group setzt weiter auf alternative Antriebskonzepte und eröffnet nun in Düren ein zweites Werk für die eigenen StreetScooter. Zusätzlich sollen die aktuellen Modelle mehr Tempo und Reichweite erhalten.

DHL StreetScooter
© DHL

Mit ihren StreetScootern will die DHL die letzte Meile grüner machen. Nun treibt der Konzern die Entwicklung für mehr alternative Antriebskonzepte weiter voran und eröffnet neben Aachen einen weiteren Standort für die Produktion der E-Fahrzeuge. In Düren soll das neue Werk entstehen und jährlich bis zu 10.000 neue E-Fahrzeuge bauen. Beide Werke sollen dann pro Jahr auf eine Produktionskapazität von 20.000 kommen. Die Eröffnung ist für das zweite Quartal 2018 geplant und soll in der Region 250 neue Arbeitsplätze schaffen.

„Wir zünden jetzt bei StreetScooter die nächste Entwicklungsstufe und zeigen, welch großes Innovationspotenzial in Deutsche Post DHL steckt. Unser Ziel ist und bleibt, Marktführer in der grünen Logistik zu sein. Dabei setzen wir weiter auf E-Mobilität, aber auch auf andere alternative Antriebskonzepte, um die Treibhausgasemissionen weiter zu senken“, so Jürgen Gerdes, Konzernvorstand Post - eCommerce - Parcel bei DHL, zu den neuen Plänen.

StreetScooter mit mehr Tempo und Reichweite

Neben den erhöhten Produktionskapazitäten will der Konzern auch die vorhandenen Modelle der StreetScooter weiter ausbauen. Die aktuellen Fahrzeuge, welche rund 85 km/h schnell fahren und eine Reichweite von 80 Kilometer haben, sollen bald durch eine neue Variante unterstützt werden. Diese Modelle werden bis zu 120 km/h erreichen und können ganze 200 Kilometer mit nur einer Aufladung fahren. In den nächsten Jahren will die DHL mit Blick auf die Reichweite noch einen Schritt weitergehen und Fahrzeuge mit einer Kapazität von 500 Kilometern produzieren. Die sogenannten StreetScooter WORK L werden mit einem Brennstoffzellen-Antrieb ausgestattet sein, welcher diese Weiten möglich macht.

/ Geschrieben von Corinna Flemming


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Captcha aktualisieren

Anchor Top
 
 
timocom