Logo logistik Watchblog
Blogmenü

Mit „Palettenheld“ hat der Logistikdienstleister Fiege eine Online-Plattform für das Palettenmanagement gestartet. Damit lassen sich Ströme von Lademitteln in Echtzeit nachvollziehen und planen.

Warenhaus Mitarbeiter

© Marcin Balcerzak / Shutterstock.com

Fiege hat ein Online-Portal für die Digitalisierung des Palettenmanagements gestartet. Unter Palettenheld.com können Logistikunternehmen ab sofort ihre Lademittelbestände in Echtzeit organisieren. Die Plattform erlaubt die Dokumentation aller Bewegungen und Tauschvorgänge im digitalen Archiv. Bald wird dies auch per App möglich sein. Eine entsprechende Mobil-Variante soll die Bedienung von unterwegs ermöglichen. „Heutzutage wird bei uns wie auch bei unseren Kunden viel noch auf Papier gearbeitet. Wir können in Echtzeit über die aktuellen Bestände an Lademitteln informieren. Und Warnungen ausgeben“, zitiert Logistra Harry Matschulat, Geschäftsführer der Fiege relog.

Umweltfreundliche Kostensenkung

Über Palettenheld können Ströme von Lademitteln in Echtzeit nachvollzogen und geplant werden. Das Ziel ist es, dass Paletten nach dem Transport nicht leer zurück an den Versender gehen, sondern verrechnet oder getauscht werden. „Dabei spielt natürlich auch die Qualität der Palette eine Rolle“, so Matschulat. Außerdem soll die Plattform einen entscheidenden, praktischen Beitrag zur Umwelt darstellen, wie Matschulat weiter erläutert: „Unser Ziel ist es, die Rückführung und Wiederverwendung oder Wiederverwertung der Lademittel zu optimieren. Das senkt die Kosten und ist umweltfreundlich.“

Kunden sollen jederzeit aus verschiedenen Lademitteln wie Europaletten, Flachpaletten oder Düsseldorfer Halbpaletten wählen können. Die nötigen Paletten werden aus Lademitteldepots in Deutschland und dem europäischen Ausland angeliefert. Lademittelbewegungen und Tauschvorgänge werden automatisch dokumentiert. Die Daten werden gebündelt und Buchungsbelege erstellt. Palettenheld bietet Schnittstellen zu Standard-Speditionssoftware wie Winsped oder Websped.

/ Geschrieben von Christoph Pech


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Captcha aktualisieren